Rodeln Brandstattalm

Bericht geschrieben von: almenrausch am 07.02.2014

Tag der Begehung: 07.02.2014

Aktuelle Bedingungen:
Im oberen Teil Schneewände und griffig - teils kurze eisige Passagen die aber durch die Wärme gut zu fahren sind

Witterung:
Erst Sonne, dann bewölkt und leichter Schneefall

Gefahrenhinweis:
Trotz nicht allzu viel Schnee im unteren Bereich super zu fahren

Passende Almenrausch Tour:
Brandstatt Alm - Naturrodelbahn

Kurzinfo: Aufstieg vom Parkplatz Josef entlang der Rodelbahn zur herrlich liegenden Brandstattalm. Nach einer gemütlichen Einkehr bei Karin dann eine rasante Abfahrt.


Fazit: Trotz nicht allzu viel Schnee im unteren Bereicht noch tadellos beieinander. Sollte wieder etwas Schnee kommen steht einem perfektem Rodelvergnügen nichts im Wege. Wie immer ein super Einkehr mit bester Bewirtung von Karin.

Start am Parkplatz Josef im Oberbergtal

Start am Parkplatz Josef im Oberbergtal

Beginn vom Aufstieg

Beginn vom Aufstieg

Die wenigen heiklen Passagen gut abgesichert

Die wenigen heiklen Passagen gut abgesichert

Ankunft bei der Brandstattalm

Ankunft bei der Brandstattalm

Im oberen Teil tolle Schneewände

Im oberen Teil tolle Schneewände

Die letzten Meter zur Alm

Die letzten Meter zur Alm

Traumhafte Lage der Brandstattalm

Traumhafte Lage der Brandstattalm

Herrliches Rodelziel im Stubaital

Herrliches Rodelziel im Stubaital

Gemütliche Sonnenterrasse

Gemütliche Sonnenterrasse

Wohlverdiente Einkehr bei Karin

Wohlverdiente Einkehr bei Karin

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter