Rangger Köpfl, Rauher Kopf, Brechten & Archbrandkopf

Am Rangger Köpfl

Am Rangger Köpfl

Abfahrt Richtung Krimpenbachsattel

Abfahrt Richtung Krimpenbachsattel

Kapelle vor der Inzinger Alm

Kapelle vor der Inzinger Alm

Im Hintergrund die Inzinger Alm

Im Hintergrund die Inzinger Alm

Bei der Bergwachthütte Inzing

Bei der Bergwachthütte Inzing

Herrliches Aufstiegsgelände beim Hochleger

Herrliches Aufstiegsgelände beim Hochleger

Blick zum Hochleger und zum Brechten

Blick zum Hochleger und zum Brechten

Am Ostrücken steil aufwärts - Blick nach Innsbruck

Am Ostrücken steil aufwärts - Blick nach Innsbruck

Die letzten Meter Richtung Rauher Kopf

Die letzten Meter Richtung Rauher Kopf

Rechts der Rauhe Kopf

Rechts der Rauhe Kopf

Ankunft beim großen Steinmann

Ankunft beim großen Steinmann

Gipfelrast am Rauhen Kopf

Gipfelrast am Rauhen Kopf

Weiterwanderung zum Brechten

Weiterwanderung zum Brechten

Auf den Brechten

Auf den Brechten

Abfahrt vom Brechten

Abfahrt vom Brechten

Beim Jugendkreuz unterhalb vom Archbrandkopf

Beim Jugendkreuz unterhalb vom Archbrandkopf

Abfahrt Richtung Archbrandhütte

Abfahrt Richtung Archbrandhütte

Bei der Archbrandhütte

Bei der Archbrandhütte

Die letzten Meter entlang der Forststraße nach Hof

Die letzten Meter entlang der Forststraße nach Hof

Ankunft beim Weiler Hof

Ankunft beim Weiler Hof

Bericht geschrieben von: almenrausch am 02.03.2018

Tag der Begehung: 02.03.2018

Aktuelle Bedingungen:
Nordseitig noch Pulver, Süd und Ost bereits leichter Harschdeckel, ab 1600 m bereits durchfeuchtet

Witterung:
Zuerst größere Sonnenfenster, danach ziemlich bewölkt

Gefahrenhinweis:
Ziemlich viel Wind im Spiel - Triebschnee bei der Abfahrt zur Inzinger Alm

Auffahrt mit der Roßkogelbahn auf das Rangger Köpfl. Querung zum Krimpenbachsattel und abwärts zur Inzinger Alm. Aufstieg am Fahrweg zur Bergwachthütte Inzing und über gut kupiertes Gelände bis kurz vor den Hochleger. Hier durch eine Mulde rechts hinaus auf den Kamm und steil hinauf zum Rauhen Kopf (2308 m) mit dem Heimkehrerkreuz. Nach einer gemütlichen Rast weiter auf den Brechten (2419 m).


Direkt vom Gipfel über den steilen Osthang abwärts, danach Querung zum Hochleger und entlang den Hängen schräg Richtung Archbrandkopf. Die letzten Meter kurz mit den Fellen auf die weitläufige Gipfelkuppe. Abwärts zum Heimkehrerkreuz und über die Archbrandhütte und den Hoarligschneisen hinab zum Weiler Hof, wo wir vorher ein Auto abgestellt hatten.


Herrliche Rundtour mit nicht allzu vielen Aufstiegsmetern, dafür viele Abfahrtsmeter. Schönes Aufstiegsgelände von der Inzinger Alm und ebenso tolle Abfahrtshänge vom Brechten.

Tipp: Es ist natürlich auch möglich wieder hinab zur Inzinger Alm zu fahren und mit etwa 300 Hm Gegenanstieg zurück zum Rangger Köpfl und entlang der Pisten ins Tal.


Über weitere 820 Skitourenbeschreibungen findet Ihr auch auf der Almenrausch-App die für alle kostenlos im Google Play- und Apple Store zum Download bereit steht.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter