Pleisenspitze & Pleisenhütte

Bericht geschrieben von: almenrausch am 20.09.2019

Tag der Begehung: 20.09.2019

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne mit ein paar Wolken

Gefahrenhinweis:
Keine

Mit dem E-Bike von Scharnitz Richtung Hinterautal zum Gasthof Wiesenhof und direkt vor diesem links auf steilem Forstweg hinauf zur Pleisenhütte (1757m). Nach einem zweiten Frühstück kurz am Toni Gaugg Weg durch Latschengelände zur Wegteilung unterhalb vom Vorderkar. Links weiter durch Latschengelände aufwärts in das Kar und danach rechts haltend hinaus auf die Pleisen und am Pleisengrat (Südgrat) unschwierig hinauf auf die Pleisenspitze (2569m).

Nach einer Gipfelrast mit fantastischer Rundschau zurück zur Pleisenhütte mit toller Einkehr in der sehr gastfreundlichen Hütte (noch bis zum 13. Oktober geöffnet!). Besuch der Antoniuskapelle und wieder am Fahrweg zurück.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter