Pistentour Seefelderjoch

Bericht geschrieben von: almenrausch am 20.11.2019

Tag der Begehung: 20.11.2019

Aktuelle Bedingungen:
Sehr gute Bedingungen - sogar leicht aufgefirnt

Witterung:
Sonne mit Schleierwolken

Gefahrenhinweis:
keine

Passende Almenrausch Tour:
Seefelder Joch (2060 m) von Seefeld

Von der Talstation der Bergbahnen Rosshütte folgt man der Piste entlang des kurzen Liftes in nordöstlichen Richtung zur Bergstation. Hier links unter der Bahntrasse der Rosskopfbahn durch und wenige Meter auf der Familienabfahrt entlang. Kurz darauf rechts auf dem Winterwanderweg in angenehmer Steigung zur Hochegg Alm, 1340 m (hierher auch wenn man auf der Familienabfahrt bleibt).
Kurz flach zum Speicherteich und rechts haltend, unter der Bahn hindurch und aufwärts zur Rosshütte. Weiter entlang der Piste steil aufwärts zum Seefelder Joch, 2060 m.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter