Peistakogel (2644m) von der Schweinfurterhütte

Bericht geschrieben von: almenrausch am 05.09.2020

Tag der Begehung: 04.09.2020

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Herrlicher Sommertag

Gefahrenhinweis:
keine

Von der Schweinfurterhütte zur Finstertaler Sennhütte und Richtung Hohe Wasserfalle. Im Wannenkar bei bei der beschilderten Wegteilung dann links aufwärts in das Kar mit einer noch kleinen vorhandenen Wasserlacke. Am sanierten und neu markierten gutem Steiglein zuerst über Felssturzgelände, danach am Serpentinensteiglein direkt hinauf zum Gipfel. Zurück zur Schweinfurter Hütte und nach einer gemütlichen Einkehr bei Andreas und Carmen mit dem E-Bike am Bergmähderweg zurück nach Niederthai.

Ideal als Bike & Hike Tour zu kombinieren mit wunderschöner Einkehr in der sehr gastfreundlichen Berghütte bei Carmen und Andreas.

Tipp: Die Hütte ist noch bis voraussichtlich mindestens 7. Oktober geöffnet - bei Schönwetter vielleicht auch noch etwas länger! 

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter