Patscherkofel

Auffahrt mit der neuen Patscherkofelbahn

Auffahrt mit der neuen Patscherkofelbahn

Tief verschneite Patscheralm

Tief verschneite Patscheralm

Patscheralm

Patscheralm

Am Weg weiter Richtung Hochmahd

Am Weg weiter Richtung Hochmahd

Blick ins Stubaital

Blick ins Stubaital

Herrliche Ausblicke

Herrliche Ausblicke

Tolle Stimmung

Tolle Stimmung

Bei der Hochmahdalm

Bei der Hochmahdalm

Abzweig Richtung Gipfel

Abzweig Richtung Gipfel

Verträumte Winterlandschaft

Verträumte Winterlandschaft

Super Stimmung

Super Stimmung

Kurz am Gipfelweg entlang

Kurz am Gipfelweg entlang

Schönes Skigelände

Schönes Skigelände

Blick zum Morgenkogel und zur Kreuzspitez

Blick zum Morgenkogel und zur Kreuzspitez

Blick zum Sender

Blick zum Sender

Die letzten Meter auf den Kofel

Die letzten Meter auf den Kofel

Ankunft bei der Gipfelstube

Ankunft bei der Gipfelstube

Die letzten Meter zum Gipfelkreuz

Die letzten Meter zum Gipfelkreuz

Am Patscherkofel

Am Patscherkofel

Unter uns das Nebelmeer

Unter uns das Nebelmeer

Bericht geschrieben von: almenrausch am 23.12.2017

Tag der Begehung: 23.12.2017

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen bis auf den Steinkontakten im Gipfelhang - kann man aber bei Abfahrt am Gipfelweg ausweichen!

Witterung:
Sonne mit Wolken

Gefahrenhinweis:
Bei der Abfahrt im Gipfelhang ziemlich Steinkontakt

Passende Almenrausch Tour:
Patscherkofel-Gipfel (2246 m) von der Patscherkofel-Mittelstation

Auffahrt von der Römerstraße mit der neuen Patscherkofelbahn bis zu Mittelstation. Kurze Schrägfahrt Richtung Patscheralm und von dieser am Forstweg zur Hochmahdalm und etwas oberhalb dieser rechts durch den Wald, später über schönes Skigelände auf den Patscherkofel. 

Abfahrt über den direkten Gipfelhang zur Bergstation und entlang der Piste zur Patscheralm. Nach einer gemütlichen Einkehr bei Heidi & Walter zur Teehütt’n zum Andi. Dannach zur Talstation und mit dem Bus zurück nach Igls.


Fazit: Erst einmal Gratulation an die Stadt Innsbruck für die neue Patscherkofelbahn, die eine absolute Bereicherung für den Patscherkofel ist!
Es ermöglicht nun auch den Schneeschuhwanderern von der Mittelstation aus eine traumhafte und sichere Tour auf den Patscherkofel Gipfel zu unternehmen. Für Skitourengeher war das ja bereits auch vorher möglich.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+