Nösslachjoch

Bericht geschrieben von: tirolerchen am 08.01.2014

Tag der Begehung: 08.01.2014

Aktuelle Bedingungen:
Im unteren Wiesenbereich sowie im Waldbereich, abseits der Aufstiegsspur noch schöner Pulver; Oberhalb der Waldgrenze windgepresst/verblasen

Witterung:
Sonnig/Windstill

Gefahrenhinweis:
derzeit keine akute Gefahr

Passende Almenrausch Tour:
Nösslachjoch (2231 m) von Nösslach

vom Autobahnparkplatz Nösslach (kostenlos) zuerst über flache Wiesen, später durch lichten Lärchenwald und freies Gelände aufs Nösslachjoch.

Für die Abfahrt im oberen Teil ist es derzeit empfehlenswert die gut gewalzte Piste zu nutzen. Im Waldteil möglichst weit rechts (im Abfahrssinne) bleiben - dort gibts noch einiges schöne unverspurte Abschnitte mit gutem Pulver. Unterhalb der Nösslachhütte auf flachen Wiesen zurück zum Ausgangspunkt (hier erstaunlicherweise ebenfalls recht gute Verhältnisse).

Die letzten Meter zum Kreuz derzeit besser ohne Ski :-)

Die letzten Meter zum Kreuz derzeit besser ohne Ski :-)

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Ernst, 08.01.2014:
Vielen Dank für Deinen informativen Beitrag1
Freuen uns auf weitere tolle Beiträge von Dir und eventuell auch von Deinen Freunden.
Gruß Ernst

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter