"Naviserberge" & Naviserhütte bei Sonnenschein

Traumhafte Panoramablicken vom Gipfel

Traumhafte Panoramablicken vom Gipfel

Aufstieg Richtung Gipfel um kleine Schneefelder

Aufstieg Richtung Gipfel um kleine Schneefelder

der kleine Gipfelkamm über der Naviserhütte und Stöckalm

der kleine Gipfelkamm über der Naviserhütte und Stöckalm

stolz am Gipfel angekommen

stolz am Gipfel angekommen

Bergab durch die Schneefelder mit meinen "Schneeketten"

Bergab durch die Schneefelder mit meinen "Schneeketten"

Hinab in das "Tal der Liebe" :-)

Hinab in das "Tal der Liebe" :-)

Sonne bis zum Untergang auf der Naviserhütte - geniale Einkehr nach der Tour :-)

Sonne bis zum Untergang auf der Naviserhütte - geniale Einkehr nach der Tour :-)

Bericht geschrieben von: WanderführerAndreas am 26.10.2017

Tag der Begehung: 26.10.2017

Aktuelle Bedingungen:
Kleine Schneefelder am Weg zum Gipfel

Witterung:
SONNE, SONNE & SONNE :-)

Bezaubernder Nationalfeiertag :-) Sonnenschein, kein Wind & traumhafte Blicke in unsere schöne Bergwelt :-) Rauf zur Naviserhütte, weiter bis zur Stöcklalm und am Naviser-Kreuzjoch-Steig hinauf zu dem kleinen Gipfelkamm über der Stöcklalm und Naviserhütte, kurz vor dem Naviser Kreuzjöchl.

Super Panoramablicke in die Tuxer Alpen!

War froh, dass ich meine Schuh-Spikes ab Oktober immer im Rucksack habe, weil zum Bergabwandern unterstützen sie einen sichereren Halt über die kleinen Schneefelder und feuchten Stellen!

Zum Abschluss dieser tollen "Herbst-Bergtour" ein mehr als genüssliche Einkehr bei Patrick in der Naviserhütte. Gute Stärkung auf der Terrasse mit ständigem Blick in die Sonne, die im nach Westen ausgerichteten Navistal bis zum Untergang zu sehen ist! :-)

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter