Muttereralm-Götzner Alm Runde von Natters

Bericht geschrieben von: almenrausch am 14.06.2019

Tag der Begehung: 14.06.2019

Aktuelle Bedingungen:
Sehr gute Bedingungen

Witterung:
Sonne mit ein paar Wolken, später etwas diesig

Gefahrenhinweis:
Im Bereich der Zufahrt von oben zur Götzner Alm noch Bauarbeiten an der Straße (Rohrverlegung) - aber nur wenige Meter und man kam heute gut vorbei. Im Bereich der Talstation muss man ein Stück der Originalroute umfahren - Veranstaltung über das Wochenende (Grankworx Innsbruck)

Vom Dorfplatz in Natters nach Mutters und zur Talstation der Muttereralmbahn. Kurze Umfahrung und am Muttereralmweg hinauf zur Mutterer Alm. Abstecher zum wunderschönen Speicherteich und am Almenweg zur Götzner Alm.
Nach einer gemütlichen Einkehr mit fantastischem Topfenkuchen bei Patrick & Team am Götzner Almweg hinab nach Götzens. Richtung Geroldsbach und über die Geroldsmühle zum Natterer See und  über Troje zurück zum Dorfplatz.

Fazit: Wunderschöne Rundfahrt mit toller Einkehr in der Götzner Alm, die nun von Patrick Jennewein - vormals Hüttenwirt der Naviserhütte - wieder hervorragend bewirtschaftet wird.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter