Monte Cevedale 3769m, Suldenspitze 3355m

Bericht geschrieben von: Miketirol am 21.02.2019

Tag der Begehung: 21.02.2019

Aktuelle Bedingungen:
Bis zur Suldenspitze sind die Verhältnisse ganz ok.. Wobei der Mittelteil teilweise etwas Blank ist. Der Abstieg zur Casatihütte muss zurzeit Zu Fuß bewältigt werden da hier fast kein Schnee vorhanden ist. Wir haben den Gletscher zum Cevedale gestern angespurt. Die Spalten sind nur zum Teil zu einige sind nur leicht verdeckt! Der Steile Gipfelhang ist zum Teil aktuell sehr Blank, ohne Eisgeräte wären wir gestern nicht Hochgekommen. Die Randspalte ist auch teilweise noch offen und mit hoher Vorsicht zu genießen. Es Empfiehlt sich devinitiv noch zu warten.

Witterung:
Traumhaftes Winter Wetter

Gefahrenhinweis:
Spalten, Blankeis!!

Passende Almenrausch Tour:
Monte Cevedale (3769 m) von Sulden

Aufstieg Route siehe Originalbericht Almenrausch  

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter