Mitterzaigerkopf

Bericht geschrieben von: mikemagic am 27.12.2013

Tag der Begehung: 27.11.2013

Aktuelle Bedingungen:
wenig Schnee, Pulver, mit vorsichtiger Fahrweise lässt sich Steinkontakt vermeiden

Witterung:
Wolkenlos

Gefahrenhinweis:
Gipfelgrat guter Stapfschnee

Passende Almenrausch Tour:
Mitterzeigerkopf (2629 m) von Kühtai

Aufstieg wie in Almenrausch beschrieben, unten schauen Almerrausch und Steine raus, ab ca.2200 m mehr Schnee, Gipfelgrat gut machbar, Abfahrt besser als erwartet, ab Wasserwerk in Fahrtrichtung auf rechter Seite über Versorgungsweg abgefahren.
Lawinengefahr trotz Stufe 3 gering, da kaum Schnee in den Flanken

Gipfelgrat

Gipfelgrat

Aufstiegsweg im unteren Bereich

Aufstiegsweg im unteren Bereich

Aufstieg ca. 2200 m

Aufstieg ca. 2200 m

Gipfel vom Mitterzeiger

Gipfel vom Mitterzeiger

Abfahrt über Versorgungsweg

Abfahrt über Versorgungsweg

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Ernst, 27.12.2013:
Hi Mikemagic
Vielen Dank für Deinen tollen Bericht - jetzt kann ich mir (wahrscheinlich auch viele andere Besucher)sich ein sehr gutes Bild über die aktuellen Verhältnisse im Mitterzaiger Gebiet machen.
Rietzer Grieskgoel wird vermutlich auch so ähnlich aussehen?!
Danke Ernst

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter