Mittagsspitze - Hochplattspitze Überschreitung

Bericht geschrieben von: almenrausch am 18.08.2016

Tag der Begehung: 18.08.2016

Aktuelle Bedingungen:
Beste Verhältnisse - in den Schlüsselpassagen bereits gut aufgetrocknet

Witterung:
Sonne, später Bewölkung

Gefahrenhinweis:
Keine - Abstieg von der Hochplattspitz neu markiert

Vom Ungererhof kurz taleinwärts, danach Richtung Südosten auf die Mittagsspitze. Von dort südwärts über den Kamm zum Gipfelaufbau der Hochplattspitze und über den Nordrücken steil, aber gut begehbar auf den Gipfel der Hochplattspitze. Abstieg Richtung Nordwesten zur Schlupperalm und am Fahrweg zurück zum Ungererhof mit anschließender gemütlicher Einkehr.


Eine nicht erwartete, wunderschöne Überschreitung mit tolle Ausblicken. Die Verbindung von der Mittagsspitze zur Hochplattspitze ist zwar dürftig markiert, aber dennoch gut zu finden - wobei der Aufstieg eigentlich logisch ist.

Kurz nach dem Ungererhof

Kurz nach dem Ungererhof

Auf der Mittagsspitze

Auf der Mittagsspitze

Übergang Richtung Hochplattspitze

Übergang Richtung Hochplattspitze

Herrliche Kammwanderung

Herrliche Kammwanderung

Aufstieg auf die Hochplattspitze

Aufstieg auf die Hochplattspitze

Auf der Hochplattspitze

Auf der Hochplattspitze

Abstieg Richtung Schlupperalm

Abstieg Richtung Schlupperalm

Vorbei an Miniseen

Vorbei an Miniseen

Bei der Schlupperalm

Bei der Schlupperalm

Wieder zurück zum Ausgangspunkt

Wieder zurück zum Ausgangspunkt

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter