Marokka-Klettersteig und Henne

Bericht geschrieben von: almenrausch am 12.10.2014

Tag der Begehung: 12.10.2014

Aktuelle Bedingungen:
Nordseitig sind die Felsen und auch des erdige Grasgelände nicht mehr aufgetrocknet!

Witterung:
Sonne mit etwas Wind

Passende Almenrausch Tour:
Klettersteig Marokka mit Henne-Gipfel

Kurzinfo: Auffahrt mit der Fieberbrunner Bergbahn auf den Lärchfilzkogel. Aufstieg Richtung Wildseeloderhaus und kurz davor nach Osten zum Klettersteigeinstieg. In genussvoller, nicht allzu schwieriger Kletterei auf den Marokka.
Weiterwanderung auf die Henne und Abstieg zum Wildseeloderhaus.

Fazit: Ein traumhafter Genuss-Klettersteig in der verstecken Bergwelt des Wildseeloders.

Unterwegs am Lärchfilzkogel - links das Klettersteigziel

Unterwegs am Lärchfilzkogel - links das Klettersteigziel

Unterwegs im Einstieg

Unterwegs im Einstieg

Luftige Kletterei

Luftige Kletterei

Über die Seilbrücke

Über die Seilbrücke

Traumhaftes Panorama

Traumhaftes Panorama

Die letzten Meter auf den Gipfel

Die letzten Meter auf den Gipfel

Am Marokka

Am Marokka

Blick zu den Hohen Tauern von der Henne

Blick zu den Hohen Tauern von der Henne

Wildseeloderhaus

Wildseeloderhaus

Noch ein kurzes Sonnenbad am Lärchfilzkogel mit Panoramablick

Noch ein kurzes Sonnenbad am Lärchfilzkogel mit Panoramablick

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter