Kuhscheibe 3189m

Bericht geschrieben von: Miketirol am 14.02.2018

Tag der Begehung: 14.02.2018

Aktuelle Bedingungen:
30cm Feinster Pulverschnee auf einer relativ guten Unterlage. Im Gipfelbereich ist allerdings auf Triebschnee zu achten.

Witterung:
Sonne

Gefahrenhinweis:
Auf Triebschnee im Gipfelbereich achten.

Passende Almenrausch Tour:
Kuhscheibe (3187 m) von Gries/Sulztal

Aufstieg zur Amberger Hütte ca. 2h/500 Höhenmeter (Übernachtung empfohlen). Von der Amberger Hütte eben in das Tal (Sulze) hinein, dann nach Westen über eine Steilstufe in das durch einen Geländerücken zweigeteilte Roßkar. Entweder durch die linke Mulde bzw. rechte Mulde aufwärts auf eine Höhe von etwa 2700 m. Über zwei Steilstufen südwärts zum Rosskarferner hinauf und über diesen kleinen Gletscherrest, in einem weiten Rechtsbogen zum südlichen Gipfelansatz von der Kuhscheibe. Die letzten Meter unschwierig zu Fuß über Blockwerk (bei einer Überschreitung mit Skiern am Rucksack) auf den Gipfel (3189 m).

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+