Kraspessee von Haggen

Bericht geschrieben von: almenrausch am 18.08.2019

Tag der Begehung: 18.08.2019

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne pur

Gefahrenhinweis:
Keine

Vom Parkplatz vor der Schärmeralm im Weiler Haggen am Fahrweg in das Kraspestal bis zur Zwingeben. Über eine Steilstufe hinauf in den Talboden mit dem Hüttl am Stoa (2025m). Über den Bach und um den Muggenbichl hinauf zur zweiten Zwing. Oberhalb dieser südwärts und über Geröll und Blockwerk nicht mehr allzu steil hinauf zum wunderschön liegenden Kraspessee. Umrundung im Uhrzeigersinn und zuletzt auf eine Kuppe mit Steinmännchen südlich vom See. 


Nach den herrlichen Ausblicken und Fotomotiven wieder am selben Weg zurück mit fantastischer Einkehr bei Ingrid in der Schärmeralm. Dazu ein wohlschmeckender Topfen-Streuselkuchen aus Ingrid's Mehlspeisküche.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter