Kleiner Lagazuoi mit Umfahrung der Großen Lagazuoi

Bericht geschrieben von: almenrausch am 05.12.2019

Tag der Begehung: 05.12.2019

Aktuelle Bedingungen:
Gute Bedingungen - in den Schattseiten noch guter Pulver - dort wo die Sonne länger ran´kommt bereits beginnender Firn. Gut gesetzter Altschnee.

Witterung:
Traumhafter "Spätherbsttag"

Gefahrenhinweis:
keine

Aufstieg von der Capanna Alpina zur Scotoni-Hütte und

abwechselnd durch freies Gelände und teilweise entlang der Variantenabfahrt vom

Lagazuoi hinauf zur Lagazuoi-Hütte. Von dieser in wenigen Minuten auf den

Kleinen Lagazuoi (2778m). Abfahrt in die Lagazuoi-Scharte und Querung Richtung

Travenanzes-Scharte. Leichte Schrägabfahrt und danach auf die Gasser Depot-Scharte.

Kurze Schrägabfahrt und Querung in das Kar unterhalb der Großen Forcela-Scharte

und Aufstieg in die Scharte. Traumhafte Steilabfahrt aus der Scharte, durch einen

flachen Boden talauswärts und durch eine Bachrinne hinab zur Scotoni und

zuletzt auf der Variantenabfahrt wieder zurück zum Ausgangspunkt.<o:p></o:p>

 

Fazit: Traumhafte Skitour (Umfahrung) mit dem Gipfelziel Kleiner Lagazuoi

und anschließender Umrundung des Großen Lagazuoi. Wunderschöne Scharten, Felsszenarien

und Ausblicke auf zahlreiche große Südtiroler Gipfel.<o:p></o:p>

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter