Karwendelspitze - Glück & Spiel in Tirol

Bericht geschrieben von: PeterJunghenn am 30.05.2018

Tag der Begehung: 22.05.2018

Urlaub in Tirol – das bedeutet lange Wanderungen in den imposanten Alpen, Touren zu idyllischen Bergseen, Spaziergänge über saftige Wiesen und Einkehr in urigen Hütten. Im Winter geht es auf die perfekt präparierten Pisten und Loipen. Beim Après-Ski werden schnell neue Freundschaften geschlossen und der perfekte Urlaubstag findet einen beschwingten Ausklang. Für die Abendgestaltung bieten sich auch die traditionsreichen Casinos an. 


Wer lieber in einem online Casino spielt, steigt in Tirol in einem Hotel mit kostenlosem WLAN ab und spielt zu jeder Tageszeit z.B. bei Unibet ohne an Öffnungszeiten gebunden zu sein. 


Casino Seefeld – Idyll mitten in den Bergen


Der Urlaubsort Seefeld überzeugt mit einer einzigartigen Höhenlage auf rund 1.180m. Deswegen ist hier die Luft klar und vom Herbst bis in das Frühjahr hinein herrschen perfekte Bedingungen auf den Pisten. Tradition und Moderne treffen einander hier: Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen das idyllische Seekirchl mit einem pittoresken Zwiebelturm. Bekannt ist Seefeld für sein Langlaufzentrum wo sich Sportler aus aller Welt treffen und trainieren oder an Wettkämpfen teilnehmen. Traditionsreich ist auch das Casino in Seefeld. Das moderne Spielhaus ist in einem im alpenländischen Stil erbauten Gebäude untergebracht. 


Ganz im Stil des Südtiroler Bauernbarock erwarten Gäste historische Einrichtungsgegenstände. Das erste Casino des Bundeslandes wurde hier 1969 eröffnet und in den darauffolgenden Jahrzehnten laufend erweitert. Heute erwartet Sie hier ein 1795 Quadratmeter großes Refugium mit zahlreichen Spielmöglichkeiten, dem Restaurant l´Osteria Italiana und der gemütlichen Bar Centrale. Unter anderem stehen folgende Spiele zur Auswahl:


Black Jack

Automatenspiele

Roulette und Easy Roulette

Poker

Maccau Baccarat


Regelmäßige Party Games und andere Veranstaltungen runden das umfassende Angebot des Casinos Seefeld ab.


Glückspiel in der Tiroler Hauptstadt


Innsbruck fasziniert mit dem berühmten Goldenen Dachl und der mächtigen Bergisel Skisprungschanze. Darüber hinaus bietet die Hauptstadt Tirols auch Spielern perfekte Bedingungen. Mitten in der traumhaften Bergwelt gelegen bietet das Casino Innsbruck seit 1992 einen eleganten Rahmen. Das Spielhaus befindet sich zentral am Ende der Maria Theresien Straße. Gleich daneben liegt das mehrstöckige TC Hotel mit Tiefgaragenplätzen. Hier finden auch große Konferenzen statt. Die Teilnehmer versuchen ihr Glück nach Workshops und Vorträgen gerne im Casino und lassen hier den Abend auf spannende Weise ausklingen. 


Auch internationale Gäste nutzen den Spieltempel gerne, schließlich liegen die deutsche und italienische Grenze gar nicht weit entfernt. Egal ob Sie lieber eines der Traditionsspiele wie Roulette oder Poker wagen oder den Millionenjackpot am Spielautomaten knacken möchten, das Casino Innsbruck bietet die Möglichkeit dazu.


Spielhalle im mondänsten Wintersportort Tirols


Kaum ein anderes Spielhaus in Österreich ist in einem sehenswerteren Gebäude zu finden wie jenes in Kitzbühel. Das Casino wurde als drittes im Land im Jahr 1934 eröffnet und überzeugt seitdem mit einem ganz besonderen Flair. Untergebracht sind die Spieltische und Automaten im legendären Hotel Goldener Greif mit faszinierender Lüftlmalerei an der Fassade. Das Gebäude wurde 1274 erbaut und zählt zu den markantesten Architekturschätzen der Region. In den eleganten Innenräumen erwartet die Besucher nicht nur elegante Spielatmosphäre: das Casino Restaurant Kitzbühel überzeugt mit Tiroler Gastfreundschaft. 


Hier tanken Gäste des Casinos ihre Energiespeicher mit internationalen, mediterranen und österreichischen Köstlichkeiten auf. Bei schönem Wetter lädt die Sonnenterrasse zum Verweilen ein. In der Bar genießen Gäste gekühlte Getränke, Cocktails und kleine Snacks. Am Wochenende ist bei Live Musik für Unterhaltung gesorgt. Egal wo in Tirol man Urlaub macht, eines der eleganten Spielhäuser ist fast überall in der Nähe. 


Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+