Juifenalm & Fotscher Windegg

Tourenziel - Fotscher Windegg

Tourenziel - Fotscher Windegg

Rückblick nach Gries im Sellrain

Rückblick nach Gries im Sellrain

Jagdhütte bei der Auffahrt zur Juifenalm

Jagdhütte bei der Auffahrt zur Juifenalm

Juifenalm

Juifenalm

Rückblick zu den Tourenbergen bei Praxmar

Rückblick zu den Tourenbergen bei Praxmar

Schönes Aufstiegsgelände

Schönes Aufstiegsgelände

Pferdeherde mit dem Weißstein und Roßkogel dahinter

Pferdeherde mit dem Weißstein und Roßkogel dahinter

Kurz vor dem Gipfelziel

Kurz vor dem Gipfelziel

Die letzten Meter auf den Gipfel

Die letzten Meter auf den Gipfel

Lukas Ruetz am Fotscher Windegg

Lukas Ruetz am Fotscher Windegg

Ausblick bis Innsbruck

Ausblick bis Innsbruck

Kalkkögel in voller Pracht

Kalkkögel in voller Pracht

Blick in den Fotscher Talschluss

Blick in den Fotscher Talschluss

Blick zum Roßkogel

Blick zum Roßkogel

Blick in den Lüsenser Talschluss

Blick in den Lüsenser Talschluss

Bericht geschrieben von: almenrausch am 28.08.2018

Tag der Begehung: 28.08.2018

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne, später ein paar Schleierwolken

Gefahrenhinweis:
keine

Mit dem E-Bike vom neuen Murmel-Abenteuer-Spielplatz (Parkplatz) in Gries im Sellrain durch die Ortschaft Richtung Praxmar. Durch die Juifenau und kurz danach am sehr guten Forstweg hinauf zur Juifenalm. Von dieser am Wanderweg in die sogenannte "Unterlage" und auf das Fotscher Windegg. 


Fazit: Wunderschöne Bike & Hike Tour mit einem ungemein aussichtsreichen Gipfelziel sowie einer netten Einkehr mit der Juifenalm.


Anmerkung: Wie schon länger erwartet auch einmal LUKAS RUETZ - wahrscheinlich den besten Kenner der Sellrainer Berge - am Gipfel kennengelernt. War interessant sich mit Ihm mal ein wenig auszutauschen. Er machte die Tour nicht als Bike & Hike sondern als Hike & Fly wie ich mich überzeugen konnte.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+