Innsbrucker Klettersteig

Bericht geschrieben von: almenrausch am 13.10.2018

Tag der Begehung: 13.10.2018

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Traumhafter Herbsttag

Gefahrenhinweis:
In den Nordseiten in der Früh noch etwas rutschig

Passende Almenrausch Tour:
Innsbrucker Klettersteig (Hannes Gasser Klettersteig)

Von der Bergstation Hafelekar an der Geier Walli Hütte vorbei zum Einstieg. Über das Einstiegswandl aufwärts zur Seegrubenspitze. Über die Östliche-, Mittlere- und Westliche Kaminspitze zur Hängebrücke (Seufzerbrücke) und hinauf auf den Kemacher. Am Schrofengrat in den Langen Sattel und hinauf auf die Östlicher Sattelspitze mit dem Kärntner Denkmal. In luftiger Kletterei auf die Westliche Sattelspitze und zuletzt über versetzte Klammernreihen über die leicht überhängende Ausstiegswand hinab zur Frau Hitt und in den Hittsattel. Zuletzt am Schmidhubersteig zurück zur Seegrube.

Fazit: Wie könnte es bei so einem Traumtag anders sein, als ein perfektes Unterfangen mit wunderschönen Eindrücken und Erlebnissen.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+