Imster Schlucht - Karrer Alm - Roppen

Am Innradweg durch die Imster Schlucht

Am Innradweg durch die Imster Schlucht

Bei der Königskapelle

Bei der Königskapelle

Beginn der steilen Auffahrt zur Karres Alm

Beginn der steilen Auffahrt zur Karres Alm

Immer wieder schöne Rastplätze

Immer wieder schöne Rastplätze

Schöner Tiefblick auf Karres

Schöner Tiefblick auf Karres

Blick zum Tschirgant

Blick zum Tschirgant

Zur Karrer Alm

Zur Karrer Alm

Ankunft bei der Karrer Alm

Ankunft bei der Karrer Alm

Karrer Alm

Karrer Alm

Schöne Lage südlich unterhalb vom Tschirgant

Schöne Lage südlich unterhalb vom Tschirgant

Fantastischer Inntalblick

Fantastischer Inntalblick

Schönes Panorama

Schönes Panorama

Kreuz bei der Alm

Kreuz bei der Alm

Rückblick nach Karres

Rückblick nach Karres

Herrliche Bauernwiesen

Herrliche Bauernwiesen

Am Panoramaweg zurück nach Roppen

Am Panoramaweg zurück nach Roppen

Bericht geschrieben von: almenrausch am 25.05.2018

Tag der Begehung: 25.05.2018

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne mit einzelnen Wolken

Gefahrenhinweis:
keine

Start unserer heutigen Fast-Rundfahrt war wieder der große Parkplatz in Roppen. Zuerst ging es zur Sportplatzanlage danach am Innradweg durch die Imster Schlucht zum Bahnhof Imst-Pitztal. Über den Inn und durch die Siedlung Königskapelle mit der gleichnamigen Kapelle hinauf Richtung Karrösten und in schöner Rollfahrt nach Karres. Kurz nach dem Ortsende beginnt der lange und ziemlich steile Anstieg mit zahlreichen Kehren hinauf zur Karrer Alm, die tief geduckt in einer Wiesensenke südlich vom Tschirgant liegt. Leider war die Alm hatte die Alm heute nicht geöffnet – erst wieder morgen Samstag und am Sonntag. Nach dem prächtigen Inntalblick sowie weit hinein ins Ötztal wieder zurück nach Karres. Am Panoramaweg Karres dann wieder zurück nach Roppen zurück zum Ausgangspunkt.


Fazit: Landschaftlich eine wunderschöne Tour mit ziemlich steiler Auffahrt zur Karrer Alm. Denke im Sommer ist die Auffahrt nur am Morgen oder am Abend zu empfehlen.


Über weitere 460 Mountainbike Routen mit Gpx, statischer Karte, Fotos und vieles mehr findet Ihr auch auf der Almenrausch-App die im Google Play- und Apple Store zum kostenlosen Download bereitsteht - mehr Infos zur App>

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+