Hoher Stein - Jausenstation Wiesle Rundwanderung von Niederthai

Bericht geschrieben von: almenrausch am 23.09.2017

Tag der Begehung: 21.09.2017

Aktuelle Bedingungen:
Durch den vielen Regen in den letzten Tagen auf den Steigen noch ziemlich rutschig

Witterung:
Sonne mit einzelnen Wolken

Gefahrenhinweis:
Noch ziemlich rutschig

Von Niederthai (Sportplatz) Richtung Ortsteil Tellerboden und durch schönen Föhrenwald zum Hohen Stein (schöner Aussichtspunkt über das Ötztal). Abstieg zur Jausenstation Wiesle und nach einer gemütlichen Einkehr über den Mauslasattel zurück nach Niederthai

Start in Niederthai

Start in Niederthai

Durch schönen Föhrenwald

Durch schönen Föhrenwald

Schöner Waldspaziergang

Schöner Waldspaziergang

Abzweig zum Hohen Stein

Abzweig zum Hohen Stein

Kurz vor dem Hohen Stein

Kurz vor dem Hohen Stein

Zuletzt über eine Leiter

Zuletzt über eine Leiter

Wunderschöner Aussichtspunkt

Wunderschöner Aussichtspunkt

Weiter Richtung Wiesle

Weiter Richtung Wiesle

Kapelle bei der Jausenstation Wiesle

Kapelle bei der Jausenstation Wiesle

Kapelle mit Jausenstation

Kapelle mit Jausenstation

Besuch der Kapelle

Besuch der Kapelle

Urige Jausenstation

Urige Jausenstation

Gemütliche Einkehr

Gemütliche Einkehr

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter