Höhenwegwanderung: Kreuzjoch - Starkenburger Hütte - Franz Senn Hütte - Oberissalm

Start am Kreuzjoch

Start am Kreuzjoch

Rückblick zur Starkenburger Hütte

Rückblick zur Starkenburger Hütte

Am Seejöchl

Am Seejöchl

Immer wieder kurze versicherte Passagen

Immer wieder kurze versicherte Passagen

Traumhafte Höhenwegwanderung

Traumhafte Höhenwegwanderung

Bei der Seducker Hochalm

Bei der Seducker Hochalm

Tiefblick zur Oberiss-Alm

Tiefblick zur Oberiss-Alm

Herrlicher Rückblick zur Serles

Herrlicher Rückblick zur Serles

Ankunft bei der Franz Senn Hütte

Ankunft bei der Franz Senn Hütte

Franz Senn Hütte in voller Pracht

Franz Senn Hütte in voller Pracht

Abstieg bei der Alpein Alm

Abstieg bei der Alpein Alm

Bericht geschrieben von: almenrausch am 31.08.2016

Tag der Begehung: 31.08.2016

Aktuelle Bedingungen:
Sehr gute Bedingungen

Witterung:
Sonne mit Wolken

Gefahrenhinweis:
Immer wieder kurze versicherte, ausgesetzte Passagen

Kurzinfo: Vom Kreuzjoch in der Schlick über die Sennjochhütte zur Starkenburger Hütte. Von dort zum Seejöchl und am Franz Senn Weg zum Sendersjöchl und absteigend zur Seducker Hochalm. Weiter taleinwärts durch die Viller Grube zur Franz Senn Hütte. Nach einer gemütlichen Einkehr über die Alpein Alm abwärts zur Oberiss-Alm.


Fazit: Mit Hilfe der Schlicker Bergbahn eine traumhafte Höhenwegwanderung zur Franz Senn Hütte. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+