Hochspitze, 2424 m - Südliche Stubaier

Bericht geschrieben von: almenrausch am 30.01.2018

Tag der Begehung: 30.01.2018

Aktuelle Bedingungen:
Im oberen Bereich in den Mulden guter Pulver, dort wo der Wind im Spiel war windgepresst - im großen und ganzen gute Verhältnisse

Witterung:
Traumhafter Wintertag

Gefahrenhinweis:
Man muss in den Steilhängen durch den vielen Wind noch immer ziemlich acht geben - in den mit Sonne beschienenen Hängen sind die Hänge teils entladen

Passende Almenrausch Tour:
Hochspitze (2424 m) von Ridnaun

Vom Parkplatz am Ortsbeginn von Ridnaun nach der Bergrettungsstelle am Winterwanderweg Nr. 8, später am Winterwanderweg Nr. 1 hinauf zur querenden Forststraße. Entlang dieser zum Beginn des Valtigltales und bei einer Brücke links in das Tal (auch hier gibt es einige Parkplätze - offiziell aber hierher Fahrverbot!). Durch das Tal zur Valtiglalm (1795 m) und über den langen Steilhang hinauf zur Oberen Entholzalm (2039 m). Noch kurz Richtung Ratschingser Kreuz und links durch schöne Mulden und über sichere Rücken hinauf in die Scharte westliche vom Gipfel. Zuletzt über den steilen Schlusshang mit Skiern auf die Hochspitze (2424 m). Abfahrt nahezu ident mit der Aufstiegsroute.

Fazit: Wäre nicht der lange Zustieg ins Valtigltal, sowie der lange Talhatscher zur Valtiglalm, so könnte man von einer Traumtour sprechen. Früher startete man beim Weiler Kalchen oder Ried, hier findet man aber kaum mehr einen Parkplatz und auch die Wiese rechts vom Bach ist gut abgezäunt. So ist es besser man startet in Ridnaun und nimmt noch den kurzen Forstweg in Kauf - im unteren Teil ein gut gewalzter Winterwanderweg Nr. 8 und Nr. 1. Die Einheimischen fahren auch vom Weiler Entholz entlang der Forststraße zum Beginn vom Valtigltal auf - aber hier ist offiziell Fahrverbot und begrenzte Parkmöglichkeit ( etwa 5-6 Autos).

Im Valtigltal

Im Valtigltal

Bei der Valtiglalm

Bei der Valtiglalm

Blick zur Oberen Entholzalm

Blick zur Oberen Entholzalm

Über sichere Geländerücken aufwärts

Über sichere Geländerücken aufwärts

Im Schlusshang

Im Schlusshang

Blick Richtung Ratschingser Skigebiet

Blick Richtung Ratschingser Skigebiet

Auf der Hochspitze mit Herbert

Auf der Hochspitze mit Herbert

Traumhafte Abfahrt im oberen Teil

Traumhafte Abfahrt im oberen Teil

Schöner Gipfelhang

Schöner Gipfelhang

Rückblick zum Gipfel

Rückblick zum Gipfel

Tolle Stimmung

Tolle Stimmung

Bei der Oberen Entholzalm

Bei der Oberen Entholzalm

Valtigltal in der Sonne

Valtigltal in der Sonne

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter