Hochkönig

Bericht geschrieben von: mikemagic am 22.08.2017

Tag der Begehung: 21.08.2017

Aktuelle Bedingungen:
Schnee ab ca. 2500m, nach oben hin bis 20 cm, aber problemlos zu gehen

Witterung:
bedeckt

Gefahrenhinweis:
kurze Leiternstelle vorm Gipfel

Vom Arthurhaus über Forststraße zur Mitterfelderalm und weiter über Wanderweg durchs untere Ochsenkar und obere Ochsenkar auf die Hochebene der Übergossenen Alm. Nun in leichtem Auf und Ab entlang der Stangenmarkierungen, zuletzt über kleine Leitern auf den Gipfel des Hochkönigs.

Rückblick zum Ausgangspunkt

Rückblick zum Ausgangspunkt

kurz nach der Mitterfeldalm

kurz nach der Mitterfeldalm

im Unteren Ochsenkar

im Unteren Ochsenkar

Aufstieg ins Obere Ochsenkar

Aufstieg ins Obere Ochsenkar

Blick nach oben

Blick nach oben

im Oberen Ochsenkar

im Oberen Ochsenkar

Kurz vorm Matrashaus

Kurz vorm Matrashaus

Leiterstelle

Leiterstelle

am neuen Gipfelkreuz des Hochkönigs

am neuen Gipfelkreuz des Hochkönigs

Matrashaus

Matrashaus

an der Übergossenen Alm

an der Übergossenen Alm

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter