Heilbronner Hütte - Verbellaalpe - Gibaualpe

Bericht geschrieben von: almenrausch am 06.08.2018

Tag der Begehung: 06.08.2018

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne mit Quellwolken

Gefahrenhinweis:
keine

Von Galtür am Panoramaweg Richtung Wirl und über das Zeinisjoch zum Kopstausee. Weiter zur Verbellaalpe und durch das Schönverwall zur Heilbronner Hütte an den Scheidseen. Kurz zurück und über ein Joch zur urigen und ruhigen Gibaualpe. Mit Gegenanstieg wieder zurück zur Verbellaalpe mit anschließender Umrundung des Kop-Stausees. In das Kleinvermunttal und zurück nach Wirl. Am Wanderweg Galtür-Tschaffeins zurück nach Galtür.

Traumhafte Tour mit herrlichen Eindrücken und schönen Einkehrmöglichkeiten.

Unterwegs nach Wirl

Unterwegs nach Wirl

Wirl mit der Ballunspitze

Wirl mit der Ballunspitze

Ankunft am Kop-Stausee

Ankunft am Kop-Stausee

Kop-Stausee

Kop-Stausee

Ankunft bei der Verbellaalpe

Ankunft bei der Verbellaalpe

Verbellaalpe

Verbellaalpe

Durch das Schönverwall zur Heilbronner Hütte

Durch das Schönverwall zur Heilbronner Hütte

Heilbronner Hütte

Heilbronner Hütte

Lage an den Scheidseen

Lage an den Scheidseen

Heilbronner Hütte

Heilbronner Hütte

Wunderschöne Lage der Hütte

Wunderschöne Lage der Hütte

Abfahrt zur Gibaualpe

Abfahrt zur Gibaualpe

Ankunft bei der Gibaualpe

Ankunft bei der Gibaualpe

Michael der Senner und Wirt

Michael der Senner und Wirt

Wieder zurück am Kop-Stausee

Wieder zurück am Kop-Stausee

Über die Dammkrone

Über die Dammkrone

Schöne Fahrt

Schöne Fahrt

Herrlicher Blick über den Stausee

Herrlicher Blick über den Stausee

Blick zum Alpengasthof Zeinisjoch

Blick zum Alpengasthof Zeinisjoch

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter