Großer Möseler 3480m

Bericht geschrieben von: Miketirol am 01.07.2018

Tag der Begehung: 01.07.2018

Aktuelle Bedingungen:
Aktuell wenig sichtbare Spalten am Gletscher. Guter Trittschnee, sehr wenige blanke Stellen. Der Westgrat ist teilweise sehr Brüchig, allerdings eine bessere Alternative als die Rinne am Normalweg da es hier kontinuierlich kracht.

Witterung:
Sonne

Gefahrenhinweis:
Hohe Steinschlag Gefahr

Vom Parkplatz am Schlegeis Speicher hoch zum Furtschaglhaus(Fahrrad sehr von Vorteil)Von dort aus weiter auf den markierten Steig Richtung Növessattel bis hin zum Gletscher und weiter bis zum Westgrat. Dem Grat folgen bis auf ca. 3250 danach über das obere Gletscher Becken hoch zum Gipfel

Furtschaglhaus

Furtschaglhaus

Ein schöner Wegweiser

Ein schöner Wegweiser

Blick zum Möseler

Blick zum Möseler

Am Westgrat

Am Westgrat

Richtung Rinne am Normalweg

Richtung Rinne am Normalweg

Himmelsleiter

Himmelsleiter

Gipfelaufbau

Gipfelaufbau

Summit

Summit

Oberes Gletscherbecken

Oberes Gletscherbecken

Rinne im Abstieg am Normalweg

Rinne im Abstieg am Normalweg

Westgrat

Westgrat

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter