Großen Beil in der Wildschönau - Top-Platzierung! :-)

Bericht geschrieben von: WanderführerAndreas am 02.01.2015

Tag der Begehung: 02.01.2015

Aktuelle Bedingungen:
Schneemengen recht OK, etwas "klebrig-patzig", doch noch akzeptabel...

Witterung:
Sonne, etwas bewölkt, leicht Wind

Passende Almenrausch Tour:
Großer Beil (2309 m) von der Schönangeralm

Dieses Jahr bin ich auf das Stockerl gekommen! :-) Ich war der 3. Mann auf dem Großen Beil im Jahr 2015 :-)
Dieser Winter hat etwas schneearm begonnen, in der Wildschönau hat es aber recht guten Schnee gegen Jahresende gebracht.
Der Aufstieg auf diesen Gipfel in den Kitzbühler Alpen erforderte etwas mehr Kraft, da die erste Spur auf den Großen Beil angelegt werden musste.
Machte aber dankenswerterweise ein Innsbrucker Tourengeher mti seinem Mädl vor mir. :-)
Er war dafür als 2. am Gipfel dieses Jahr war. Sieger bei den Herren war eine Unterlandler Skitourengeher, der über das Sonnjoch auf den Großen Beil aufstieg.
Sein Mädl war die erste Frau auf dem Großen Beil im Neuen Jahr! Gratulation der Siegerin :-)

Spuren anlegen von Tourengehr aus Innsbruck :-)

Spuren anlegen von Tourengehr aus Innsbruck :-)

das Ziel, den Gipfel erreicht :-)

das Ziel, den Gipfel erreicht :-)

schöner Blick bei dier Kappele auf den Ausgangspunkt Schönangeralm

schöner Blick bei dier Kappele auf den Ausgangspunkt Schönangeralm

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter