Große Seerunde von Techendorf

Bericht geschrieben von: almenrausch am 01.07.2020

Tag der Begehung: 30.06.2020

Aktuelle Bedingungen:
Gute Bedingungen

Witterung:
Wolken mit kurzen sonnigen Abschnitten

Gefahrenhinweis:
keine

Vom Weissenseehaus in Techendorf bis kurz vor die Alm hinterm Brunn und am Sonnseitweig oberhalb vom Weissensee Richtung Ortsee am Ostufer. Kurz vorher mit Abstecher zur urigen Techendorfer Alm. Hinab nach Ortsee zur Gasthof Dolomitenblick und danach am Radweg zum Gasthof Weissenbacher. Auf der Landstraße kurz Richtung Farchten See und dann rechts auf der Forststraße zur Fischeralm und am Tscherniheim (ehemaliges Glasbläserdorf) weiter zur Hermagorer Bodenal. Abwärts zum Paterzipf und über Unternaggl zurück nach Techendorf.

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter