Große Cirspitze

Bericht geschrieben von: mikemagic am 23.06.2014

Tag der Begehung: 21.06.2014

Aktuelle Bedingungen:
komplett schneefrei, super Bedingungen

Witterung:
heiter

Gefahrenhinweis:
Seile teilweise etwas locker

Passende Almenrausch Tour:
Kleine Cirspitze-Große Cirspitze (2520/2592 m) vom Grödner Joch

wie in der Tourbeschreibung

Gipfel Große Cirspitze

Gipfel Große Cirspitze

Aufstieg

Aufstieg

Aufstiegsweg

Aufstiegsweg

So sieht es im Sellastock aus

So sieht es im Sellastock aus

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Gabriele, 25.06.2014:
Ich war letztes Wochenende am Sella- und Falzaregopass. Es liegt in allen Rinnen sehr viel Schnee - auch südseitig! Für fast alle Berg- und Klettertouren sind Pickel und mindestens Grödel von Vorteil. In der nordweitigem Abstiegsrinne zwischen großem und kleinem Falzarego beispielsweise liegen noch ca. 2m Schnee, der vom Rand her abschmilzt.
Ernst, 24.06.2014:
Hi Mike
Vielen Dank für Deinen Bericht!
Kannst Du mir vielleicht noch mitteilen wie es in den Nordwänden vom Sellastock mit dem Schnee aussieht?
Danke Ernst

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter