Grente Alm von Niederasen

Bericht geschrieben von: almenrausch am 26.06.2019

Tag der Begehung: 26.06.2019

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne pur

Gefahrenhinweis:
Keine

Von Niederrasen im Antholzertal nach Oberrasen und am Radweg nach Antholz-Niedertal. Weiter Richtung Antholz-Mittertal und kurz davor links aufwärts zur Pension Waldrast und weiter zum Almparkplatz der Grente Alm. Von hier am Schotterweg steil und lange hinauf zu der in wunderschöner Aussichtslage liegenden Grente Alm (2002m). Von Rasen-Mittertal dann durch das Biotop Rasen zurück nach Unterrasen.


Fazit: Schöne Rollfahrt entlang des Antholzer Baches bis kurz vor Rasen Mittertal und danach teilweise steil zur urgemütlichen und noch natürlichen Grente Alm, die von den beiden Wirtinnen (Alm) Lisa & Alina hervorragend bewirtschaftet wird.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter