Gernalm-Plumsjoch-Satteljoch-Plumsjochhütte

Bericht geschrieben von: almenrausch am 16.10.2016

Tag der Begehung: 16.10.2016

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonnenschein pur

Gefahrenhinweis:
Keine

Vom Alpengasthof Gern Alm über den Plumsattel auf die Plumsjoch Spitze (Mondscheinkopf). Kurz zurück und weiter auf das Satteljoch. Abstieg Richtung Kompar und in längerer Querung zur Plumsjochhütte mit Einkehr. Wieder zurück über den Plumssattel zur Gern Alm mit anschließender gemütlicher Einkehr.

Traumhafte Runde mit vielen tollen Eindrücken.

Am Satteljoch

Am Satteljoch

Start beim Alpengasthof Gern Alm

Start beim Alpengasthof Gern Alm

Rückblick zum Aufstiegsweg

Rückblick zum Aufstiegsweg

Am Plumssattel

Am Plumssattel

Unterwegs auf die Plumsjochspitze

Unterwegs auf die Plumsjochspitze

Auf der Plumsjochspitze

Auf der Plumsjochspitze

Aufstieg auf das Satteljoch - im Hintergrund die Mondscheinspitze

Aufstieg auf das Satteljoch - im Hintergrund die Mondscheinspitze

Am Satteljoch

Am Satteljoch

Herrlicher Aussichtsgipfel

Herrlicher Aussichtsgipfel

Abstieg Richtung Kompar

Abstieg Richtung Kompar

Ankunft bei der Plumsjochhütte

Ankunft bei der Plumsjochhütte

Sonnenterrasse bei der Hütte

Sonnenterrasse bei der Hütte

Auch hier trifft man Bekannte

Auch hier trifft man Bekannte

Zuletzt noch eine gemütliche Einkehr in der Gern Alm

Zuletzt noch eine gemütliche Einkehr in der Gern Alm

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter