Gasthaus St. Magdalena vom Gasthof Badl bei Hall

Bericht geschrieben von: almenrausch am 19.07.2020

Tag der Begehung: 19.07.2020

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Wolkig mit sonnigen Abschnitten

Gefahrenhinweis:
keine

Vom Gasthof Badl bei Hall am Innradweg Richtung Volders und danach über den Inn nach Baumkirchen. Durch das Baumkirchner Tal hinauf zur Gnadenwaldstraße und an der Absamer Sprungschanze vorbei zur Bergerkapelle im Halltal. Durch das Halltal taleinwärts zum Gasthaus St. Magdalena. 
Nach einer gemütlichen Einkehr bei Babs & Hari durch das Halltal talaus und über Absam ins Zentrum von Hall. Durch den Stadtplatz und der Münzergasse zur Innbrücke und über diese zurück zum Gasthof Badl.

Super Tour mit herrlicher Einkehrmöglichkeit im wildromantischen Halltal.

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter