Gamsjoch 22.10.2016

Bericht geschrieben von: mikemagic am 23.10.2016

Tag der Begehung: 22.10.2016

Aktuelle Bedingungen:
in der Früh Winterwonderland in der Eng, am Mittag Herbststimmung...

Witterung:
wolkenlos

Gefahrenhinweis:
keine

Aufstieg in der Früh durch das schneebedeckte Gumpenkar (Wegfindung nicht ganz einfach, da alles zugeschneit) zum Weg, der vom Hohljoch herüber führt und weiter zum Gumpenjoch. Von dort nach rechts in die Flanke querend und über Schrofen im Zick-Zack nach oben. Den Gipfelhang Richtung Grat aufwärts und an diesem entlang zum Gipfelkreuz. 

Winter in der Eng

Winter in der Eng

Aufstieg durch Schnee

Aufstieg durch Schnee

Blick in die Sonne

Blick in die Sonne

Panorama

Panorama

Aufstieg durch das Gumpenkar

Aufstieg durch das Gumpenkar

Viele Gemsen

Viele Gemsen

kurz vorm Gumpenjoch

kurz vorm Gumpenjoch

Gruppenbild vor der Hauptkette

Gruppenbild vor der Hauptkette

Karwendelhauptkette

Karwendelhauptkette

Blick zur Falkenhütte

Blick zur Falkenhütte

Blick zum Gipfelhang

Blick zum Gipfelhang

in der Querung

in der Querung

Steinbockherde

Steinbockherde

Gipfelhang

Gipfelhang

kurz unterhalb des Gipfels

kurz unterhalb des Gipfels

Gipfelselfie

Gipfelselfie

am Gipfelkeuz

am Gipfelkeuz

Abstieg

Abstieg

Tiefblick zu den Engalmen

Tiefblick zu den Engalmen

Rückblick zum Gipfel

Rückblick zum Gipfel

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter