Breiteggern

am Anfang wird ein Bach gequert

am Anfang wird ein Bach gequert

Forststraße nach dem steilen Einstiegshang

Forststraße nach dem steilen Einstiegshang

Rückblick zum steilen Einstiegshang

Rückblick zum steilen Einstiegshang

an der Kober-Alm

an der Kober-Alm

Weiterweg zum Gipfel

Weiterweg zum Gipfel

schönes Aufstiegsgelände

schönes Aufstiegsgelände

kurz vor dem steilen Aufstieg auf den Rücken

kurz vor dem steilen Aufstieg auf den Rücken

am Nordwestrücken

am Nordwestrücken

am Gipfel des Breiteggern

am Gipfel des Breiteggern

Abfahrtsfreuden

Abfahrtsfreuden

Bericht geschrieben von: mikemagic am 02.04.2018

Tag der Begehung: 02.04.2018

Aktuelle Bedingungen:
für 2.4. traumhafte Verhältnisse. In der Abfahrt im oberen Bereich 10 cm Pulver auf Harschdeckel. Unten im Wald kurze Tragestellen

Witterung:
wolkenlos

Gefahrenhinweis:
keiner

Passende Almenrausch Tour:
Breiteggern (1981 m) von Auffach

Aufstieg vom Parkplatz am Weiher kurz auf der Straße zurück und über den Bach, dann durch lichten Wald kurz aufwärts zu einem steilen Hang, diesen aufwärts zu einer Forststraße, auf dieser nach rechts weiter zu den nächsten freien Hängen und steil nach links oben zur Kober-Alm. Von dieser eine Lichtung empor, man passiert auf der rechten Seite einen Rücken. Dieser wird etwas steiler erstiegen und über den Nordwestrücken, an einer Gedenktafel vorbei direkt zum Gipfelkreuz. Abfahrt über die Westhänge durch traumhafte Pulverschnee zur Breiteggalm, dann durch den Wald abwärts und weiter über den freien Hang zum Bach, nach der Querung an geeigneter Stelle zurück zum Ausgangspunkt.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+