Bike & Hike Runde im Villnösstal

Bericht geschrieben von: almenrausch am 25.06.2020

Tag der Begehung: 24.06.2020

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Herrlicher Sommertag

Gefahrenhinweis:
Keine

Mit dem E-Bike von St. Magdalena über Zans zur Kaserillalm. Erst Einkehr mit Frühstückskaffee bei Thomas den Chef. Danach weiter sehr steil hinauf zur Wörndleloch Alm. Von dieser zu Fuß durch das Wörndlejoch auf den Zendleser Kofel. Abstieg zur Schlüterhütte, noch kurz abwärts Richtung Gampenalm und danach um die Westflanke herum zurück zur Wörndlejoch Alm.

Nach einer gemütlichen Einkehr kurz abwärts und oberhalb der Kaserillalm mit kurzer Schiebestrecke zur Gampenalm. Nach einer gemütlichen Einkehr bei Peter dem Seniorchef abwärts über Tschantschenon zum Abzweig Glatschalm. Hinauf zur Glatschalm mit der schönen Kapelle nebenan.


Hinab nach Zans und kurz talaus. Dann links hinauf zur Duslerhütte und wieder zurück und aufwärts über die Geisleralm zur Gschnaggenhartalm. Zurück zur Geisleralm mit fantastischer Einkehr bei Laura und Gerhard den Wirtsleuten. Nach der genußvollen Einkehr wieder zurück nach St. Magalena.

Fazit: Traumtag mit grandiosen Eindrücken und Ausblicken im Villnösstal.

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter