Bergtour (Hochtour) Luibiskogel, 3110m

Bericht geschrieben von: almenrausch am 27.09.2018

Tag der Begehung: 27.09.2018

Aktuelle Bedingungen:
Gute Bedingungen

Witterung:
Herrlicher Herbstag

Gefahrenhinweis:
keine

Vom Parkplatz Piösmes kurz nach dem Weiler in östlicher Richtung über eine lange bewaldete Steilstufe aufwärts zur Luibisalm (2069m). Weiter zur Jagdhütte an einem kleinen See und zum Luibisboden. Von der Schäferhütte weiter ostwärts und danach über gut gestufte Kare – teilweise etwas mühsam über loses Gestein und Blockwerk – zuletzt durch die teils mit einer Stahlkette gesicherte Steilrinne hinauf in die Luibisscharte (2914m). Kurze Querung durch die Südostflanke zum Südostgrat und über diesem steil und teilweise wieder gesichert hinauf auf den Luibiskogel (3110m):

Einsame, aber traumhafte Hochtour die nach der ersten Waldstufe über schönes Gelände mit herrlichen Ausblicken auf den Gipfel führt.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter