Auf den Blaser

Bericht geschrieben von: Bergheil am 04.01.2020

Tag der Begehung: 02.01.2020

Aktuelle Bedingungen:
Gute Schneeverhältnisse, am Beginn des Weges etwas eisig. vom Gipfelaufbau bis zum Gipfelkreuz sind die Hänge stark abgeblasen.

Witterung:
Herrliches Winterwetter, im Gipfelbereich jedoch teils stürmischer Nordwind, typisch Blaser eben.

Gefahrenhinweis:
keine besonderen

Passende Almenrausch Tour:
Blaser (2241 m) von Trins

Vom Parkplatz Leiten in Trins (etwas oberhalb der

Kirche) beim Eisengitter geradeaus bis zu einer Weggabelung. Hier nach rechts,

dem Hinweis „Blaserhütte“ folgend, auf breitem Forstweg durch den Wald bis zu

einer Wegteilung. Hier auf der Bikerroute 

Nr. 523 mäßig steil hinauf zur Waldgrenze. Nun über freies Gelände

hinauf an die Hänge des Blaser heran und über diese weglos hinauf zum Gipfel

mit dem Kreuz. Abstieg zur weiter unten liegenden Blaserhütte

und  von dort über freies Gelände

hinunter in den Wald, bei einer Wegteilung nach links auf dem Weg Nr. 30 zurück

zum Ausgangspunkt.

Winterfreuden bei Kaiserwetter

Winterfreuden bei Kaiserwetter

Abgeblasene Hänge auf dem Weg zum Gipfel

Abgeblasene Hänge auf dem Weg zum Gipfel

Gipfelglück

Gipfelglück

Gipfelkino vom Feinsten

Gipfelkino vom Feinsten

Winterfeste Blaserhütte mit der Serles

Winterfeste Blaserhütte mit der Serles

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter