Allerleigrubenspitze - Hoher Lorenzenberg Rundtour

Bericht geschrieben von: almenrausch am 07.01.2014

Tag der Begehung: 07.01.2014

Aktuelle Bedingungen:
Im Wald guter Pulver, Kammnähe abgeweht und in den Nordhängen windgepreßter Pulver - teils Triebschnee

Witterung:
Sonne wechselnd mit Wolken

Gefahrenhinweis:
Die frischen Triebschneeansammlungen durch den starken Südföhn sind zu beachten

Passende Almenrausch Tour:
Allerleigrubenspitze (2131 m) - Hoher Lorenzenberg (2313 m) Rundtour

Kurzinfo: Aufstieg vom Almis Berghotel auf die Allerleigrubenspitze mit anschließender Kammwanderung auf den Hohen Lorenzenberg. Kurz ostwärts und dann über die steilen Nordhänge hinab zum Fraderalm-Hochleger und durch das Fradertal zurück nach Obernberg.

Anmerkung: Durch den starken Südföhn im Kammbereich alles abgeblasen und in den steilen Nordhängen Triebschneeansammlungen.

Fazit: Bei guten und sicheren Verhältnissen sicherlich eine der schönsten "Rundfahrten" mit sicherem Anstieg im Obernbergtal.
Mit dem Almis Berghotel auch eine tolle Einkehrmöglichkeit und auch Stützpunkt für viele weitere schöne Touren.

Start beim Almis Berghotel

Start beim Almis Berghotel

Herrliche Kammwanderung

Herrliche Kammwanderung

Auf der Allerleigrubenspitze

Auf der Allerleigrubenspitze

Nicht nur Senioren sondern auch Nachwuchs am Gipfel

Nicht nur Senioren sondern auch Nachwuchs am Gipfel

Unterwegs zum Hohen Lorenzenberg

Unterwegs zum Hohen Lorenzenberg

Am Hohen Lorenzenberg

Am Hohen Lorenzenberg

Traumhaftes Abfahrtsgelände im Fradertal

Traumhaftes Abfahrtsgelände im Fradertal

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter