3.Watzmannkind

Bericht geschrieben von: mikemagic am 24.02.2019

Tag der Begehung: 24.02.2019

Aktuelle Bedingungen:
Die Forststraße im unteren Bereich eisig, in den freien Bereichen bilden sich schon erste apere Stellen, Aufstieg durch den Wald in guter Spur, 5 cm Pulver auf tragendem Deckel. Im Kar windgepresster Pulver, auch in der Abfahrt gut zu fahren. Abfahrt durch den Wald im oberen Bereich schöner Pulverschnee, unten eingefahrene Buckelpiste

Witterung:
heiter

Gefahrenhinweis:
alles gut

Von Hammerstiel entlang der Forststraße bis zur Abzweigung Schapbachdiensthütte. Weiter nach links und der Forststraße bis zur markanten "Benzinkurve" folgend. Dort dann die Straße verlassend und geradeaus durch den Wald steil aufwärts. Am Ende des Waldgürtels wird das Kar erreicht. Dort links am 4.Kind vorbei in einigen Spitzkehren aufwärts zum 3.Kind.

Rückblick zum Waldgürtel

Rückblick zum Waldgürtel

Watzmannkar

Watzmannkar

kurz vorm Gipfel

kurz vorm Gipfel

Tiefblick zum Königsee

Tiefblick zum Königsee

Watzmannostwand

Watzmannostwand

über die Straße gehts los

über die Straße gehts los

kurz nach der Schapbach Diensthütte

kurz nach der Schapbach Diensthütte

kurz vor Erreichen des Kars

kurz vor Erreichen des Kars

im Kar

im Kar

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter