Flying-Fox am Golm

PDF Version Drucken

Flying-Fox-Golm - der ultimative Flug über den Stausee Latschau

Höher, schneller, weiter - das ist der Flying-Fox am Golm! Erlebe den ultimativen Flug über den Stausee Latschau. Ein rasanter Spaß für die ganze Familie!

Mit Sitzgurt und Anhängevorrichtung ausgerüstet "fliegen" Sie an einem 565 Meter langen Stahlseil befestigt über den Stausee. Von der Startplattform beim Waldseilpark Golm bis zur Landeplattform beim Alpine-Coaster-Golm überwinden Sie einen Höhenunterschied von 47,5 Meter. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h ist dieser Flying-Fox ein Erlebnis der Extraklasse - Adrenalinkick inklusive. Und wer wagt den nächsten Flug?

Die Fakten 

  • 565 Meter langes Stahlseil
  • Höhenunterschied von 47,5 Meter
  • Geschwindigkeit bis zu 70 km/h
  • bis zu 8,4 Grad Gefälle
  • Gewichtsgrenze: 25 kg bis 110 kg

 

Und wie schnell sind Sie?

Wenn Sie wissen möchten, wie schnell sie "fliegen" achten Sie am Ende des Flying-Fox auf die Geschwindigkeitsmessung auf der rechten Seite.

Unser Tipp: Golm Kombi-Ticket

Ein ganzer Tag voller Abenteuer! Über Golm-Gutscheine freut sich die ganze Familie. Stellt sich nur noch die Frage: Waldseilpark, Alpine-Coaster oder Flying-Fox - welches Highlight darf es zuerst sein?

Charakter: Der Golm zählt zu einem der schönsten Wandergebiete überhaupt. Hier haben Sie auf allen Wanderungen die markanten Gipfel der 3 Türme, Sulzfluh, Drusenfluh und Zimba ständig im Auge. Dabei lässt sich die atemberaubende Bergkulisse nicht nur zu Fuss aktiv bewundern. Am Golm kann die ganze Familie Sommer wie Winter jede Menge Action erleben. Die abwechslungsreichen Attraktionen garantieren Bewegung, Spaß, Spannung und Adrenalin pur. Natürlich in der freien Natur.
Pitztal, das Dach Tirols

Verpeilt auf die Verpeilspitze – ein Gipfelsieg für Experten

Eine anspruchsvollen Hochtour in Tirol!

Kontaktdaten

Bewegungsberg Golm
Seilbahnstraße 1
6773 - Vandans
Tel.: +43 5556 701-83167
Fax: +43 5556 701-83370
E-Mail schreiben Webseite besuchen

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Überwiegend bewölkt
Temperatur: 15°C
Luftfeuchtigkeit: 62%
Nachmittag
Wetter: Leichter Regen
Temperatur: 26°C
Luftfeuchtigkeit: 44%

Video

Tourenkategorie Freizeit/Erlebnisparks
Gebirgsgruppe Rätikon
Region Ferienregion Montafon
Öffnungszeiten/Betriebszeiten Siehe auf der Webseite
Kombinationsmöglichkeit Im Sommer lohnt sich auch der Besuch vom Waldseilpark und eine Fahrt mit dem Alpine-Coaster Golm
Talort Tschagguns, 687 m
Anfahrt Über den Grenzübergang Lindau oder Hörbranz aus Deutschland:Pfändertunnel - Rheintalautobahn A14 - Ambergtunnel - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188. Über den Arlberg: ebenfalls Abfahrt Bludenz-Montafon - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188. Aus der Schweiz: Autobahn von Zürich oder Chur - Abfahrt Gams - (Fürstentum Liechtenstein) - Grenzübergang Tisis (Feldkirch) - Walgauautobahn A14 - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188. Aus St. Gallen (CH): Schweizer Rheintalautobahn - Ausfahrt Oberriet-Meiningen - Autobahn Richtung Bludenz ab - Auffahrt Rankweil A14 - Ambergtunnel - Abfahrt Montafon bei Bludenz - ab Bludenz auf der Montafonerstraße L188.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Ski- und Wandergebiet Golm einfach zu erreichen. Schnellzugstation in Bludenz – anschließend mit der Montafonerbahn von Bludenz nach Vandans ca. 12 min.
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze an der Talstation
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Gastronomiebetriebe am Bewegungsberg Golm
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 17 (Mai 2022)
Zugriffe Gesamt 6280 (seit Mai 2014)

Tourentipps in der Umgebung:

Alpine-Coaster Golm

Freizeit/Erlebnisparks
Der Golm zählt zu einem der schönsten Wandergebiete überhaupt. Hier haben Sie auf allen Wanderungen die markanten Gipfel der 3 Türme,...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf