www.osttirol.com

Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund

Drucken PDF Version GPX Download
Schwierigkeit
Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
CHARAKTER: Die Plauener Hütte liegt in den Zillertaler Alpen hoch über dem Zillergründl am Fuße der Reichenspitze. Schöner und unschwieriger Hüttenzustieg auf dem neuen Panoramaweg von der Staumauer zur Plauener Hütte. Wunderschön liegende Hütte in den Zillertaler Alpen mit tollen Hochtourenmöglichkeiten.

Route: Kurz vor dem Parkplatz Gasthof Bärenbad gleich links in den Wald einbiegen und den Hinweisschildern Plauener Hütte folgen. Vom Speicher Zillergründl geht es dann durch einen beleuchteten Tunnel, noch ein kleines Stück die Forststraße entlang, bevor man dann links zum beschilderten Steig abzweigt. Nun in Serpentinen, direkt unter der Materialseilbahn, auf die Hütte.

Abstieg: Wie Aufstieg.

Kompass Karte

Plauener Hütte (2364 m) aus dem Zillergrund
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 037 Mayrhofen, Tuxer Tal, Zillergrund

Tour on Google Maps

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 14°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 3400m
Nachmittag
Temperatur: 23°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 3800m
Morgen
Temperatur: 22°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 3500m
Übermorgen
Temperatur: 20°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 3100m
Weiterhin erreichen uns vom Mittelmeer her warme, doch zeitweise auch etwas feuchte Luftmassen. Somit bleibt es insgesamt freundlich, doch nimmt vor allem nachmittags die Bewölkung zu; Gewitter sind dann nicht mehr ausgeschlossen.

In den kommenden Tagen bleibt es dann durchwegs warm, wird mitunter aber auch recht schwül und es treten Gewitter auf, vor allem in den späten Nachmittags- und Abendstunden.

© 2016
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla
QR

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

4 Sterne Gletscherhotel Klausnerhof - Hintertux

Willkommen im 4 Sterne Gletscherhotel Klausnerhof in Hintertux! Durch unsere besondere Lage am Hintertuxer Gletscher, Talabfahrt bis zum Haus, garantieren wir sowohl im Winter als auch im Sommer, mehr als 350 km markierte Wanderwege, einen unvergesslichen Aktiv- und Familienurlaub in unserer einzigartigen Gletscherregion. Der Hintertuxer Gletscher ist das einzige Ganzjahres-Skigebiet in Österreich, 100% Schneegarantie an 365 Tagen im Jahr. Darum Klausnerhof: Produkte aus der hauseigenen LandwirtschaftKinderbetreuung im Sommer Ein persönlicher Wanderführer im Sommer 100% Schneegarantie das ganze Jahr Kostenlose Tiefgarage Wellnessoase im 5./6. Stock mit Panorama-SPA ... eingebettet in der wunderschönen Kulisse der Hintertuxer Bergwelt. Genussmomente auf über 1.500 m erleben Bereits am frühen Morgen (7.30 bis 10 Uhr) erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet

Gasthaus Goglhof - Hochfügen

Herzlich Willkommen im Gasthaus Goglhof in Fügen. Der Goglhof ist ein jahrelanger und alteingessener Familienbetrieb und pflegt deshalb besonders die Tradition und die altbewährten Köstlichkeiten der Umgebung. Spezialitäten des Hauses sind das Melchermuas, die Zillertaler Krapfen, Schweinshaxen oder Rippelen. Öffnungszeiten: täglich ab 10.00 Uhr geöffnet - durchgehend warme Küche - von März bis Dezember - Dienstags Ruhetag Urlaub am BauernhofEin Urlaub am Bauernhof ist etwas ganz besonderes. Keine Stress, keine Altagshecktik und keine programmierten Erlebnistouren sondern Marmelade aufs Brot schmieren, die Vögel zwitschern hören und die Kühe muhen lassen. An einem Urlaub am Bauernhof ist alles echt - die Menschen - die Natur und der Urlaub... Einfach, natürlich, bodenständigVerbunden mit der NaturIm Einklag mit dem ursprünglichen Rhythmus des Lebens und der TraditionEingebettet in die heimelige Atmosphäre des HausesIn Freundschaft aufgenommenHerzlich und familiär betreutVerwöhnt mit frischen Produkten der LandwirtschaftSie kommen als Gast, du gehst als Freund Genießen im GoglhofDie ruhe und die stimmungsvolle Atmosphäre der kleinen Bauernstube bietet den idealen Rahmen für ein Abendessen bei Kerzenschein. Im Restaurant können Sie typische Tiroler Gerichte, sowie leichte Köstlichkeiten genießen. Die größeren Räumlichkeiten bieten viel Platz für große Gruppen und den ungestörten Verlauf aller Feste, die organisiert werden. Bei jedem Anlass und zu jeder Zeit steht die Familie Baumann mit Ihrer Erfahrung ganz zu Ihrer Verfügung. Musik und FrühschoppenEgal ob Sie auf den Geburtstag, eine Taufe, Ihr Klassentreffen oder einen Betrieblichen Anlass anstossen möchten – im Goglhof  finden sie den idealen Rahmen. Die Räumlichkeiten bieten Platz für bis zu 300 Personen. Unterhaltsame Feste, vom traditionellen Frühschoppen bis hin zum gediegenen Tanzabend, sorgen für einen lustigen und abwechslungsreichen Urlaubsaufenthalt. Goglhof GaudiSpaß für Kinder, Erholung für die Eltern. Mitten in der Natur gelegen ist das Haus der ideale Ort, um eine wunderschöne Zeit zu verbringen. Während sich die Kids mit den Tieren des "Wildgeheges" anfreunden und auf dem Spielplatz unvergessliche Stunden verbringen, können die Eltern gemütlich Ihr Eis auf der Sonnenterrasse genießen. Alpine Trike BahnKinderspielplatzTrampolinWildgehegeAlpen ExpressSonnenterrassebeliebtes WanderzielRodelbahn im Winter Goglhof... immer einen Ausflug oder Urlaub wert!

Hotel Eden - Tux

Ihre Ferien im Hotel Eden im Zillertal Das von der Familie Erler sehr persönlich geführte 4-Sterne-Hotel Eden liegt sonnig und ruhig im Ortsteil Juns in Tux. Die atemberaubende Kulisse des Hintertuxer Gletschers, sowie der Blick auf unzählige majestätische Alpengipfel ist unvergleichlich - und die zahlreichen Möglichkeiten für Sport, Wellness und Entspannung machen Ihren Urlaub im Hotel im Zillertal zum unvergesslichen Erlebnis. Freuen Sie sich auf ein herzliches "Grüß Gott" im Hotel Eden Ihre Familie Erler Zillertal im Sommer Beim Wandern im Tuxertal, der Heimat des Wanderhotels Eden, laden unzählige bestens markierte Wanderwege zum Erkunden der Zillertaler Alpen ein. Unweit vom Hotel bringt Sie ein kostenloser Wanderbus zu den Ausgangspunkten für Wanderungen im Tuxer- und Zillertal. Zusätzlich stehen 11 Sommerbergbahnen als Ausgangspunkt für herrliche Bergtouren zur Verfügung. Bewirtschaftete Almen und Berghütten bieten beim Wandern in der herrlichen Zillertal-Region willkommene Möglichkeiten zur Rast und zum Genuss einer zünftigen Brotzeit. Ihre Gastgeber im Hotel informieren Sie gerne über lohnenswerte Touren - oder nehmen Sie einfach an einer geführten Wanderung mit unserem Bergwanderführer teil. Für Mountain- oder E-Biker präsentieren sich abwechslungsreiche und ansprechende Almentouren und Bike-Runden mit sensationellen Panoramablicken. So manche Bergfahrt lässt sich auch bequem als Genusstour mit einer der 11 Sommerbergbahnen durchführen. Stöbern Sie jetzt in den Sommer-Angeboten für Bergfreunde, Ruhesuchende und Sportfans: Sommerurlaub im Zillertal noch heute online buchen! Zillertal im Winter Das Hotel Eden liegt mitten in der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000. Innerhalb weniger Minuten erreichen Sie mit dem kostenlosen Skibus die Talstationen aller Skigebiete im Zillertal. Eine Loipe führt direkt am Hotel Eden vorbei - das bedeutet Langlaufen im Zillertal ohne Umwege! Tipp: die Hausskitage mit Ihren Gastgebern. Von Dezember bis April führen Sie Gerlinde und Alexander Erler 3 Mal pro Woche zu den schönsten Plätzen und Abfahrten im Zillertal. Einkehrschwung in einer der urigen Hütten und unterhaltsame Geschichten über das Zillertal inklusive. Im Outdoorbereich in der grandiosen Zillertaler Bergwelt können Sie mit oder ohne geprüften Guide unvergleichlich schöne Skitouren, sowie spektakuläre Offpiste-Abenteuer erleben. Schneeschuhwanderer kommen im Winterurlaub im Zillertal ebenso auf ihre Kosten wie sportliche Winterwanderer. Ein Winterurlaub im Zillertal ist genau nach Ihrem Geschmack? Dann stöbern Sie in den Winterangeboten im Hotel Eden und senden Sie Ihre Online-Buchung noch heute ab!
Tourenkategorie Hüttenwanderung
Gebirgsgruppe Zillertaler Alpen
Region Zillertal
Talort Mayrhofen, 633 m
Gehzeit Ziel

2,5 - 3 Std.

Gehzeit Gesamt

4,5 Std.

Höhendifferenz Ziel

1.037 Hm

Höhendifferenz Gesamt

1.068 Hm

Weglänge Ziel

6,45 Km

Weglänge Gesamt

12,9 Km

Ausgangspunkt Beim Alpengasthof Bärenbad - um den Aufstieg zur Hütte zu verkürzen, kann man auch den Bus direkt bis zur Staumauer auf 1.850m benützen.
Auskünfte der Fahrzeiten entnehmen Sie bitte unter der Tel. Nr. +43 (0) 5285 / 63 601
Schwierigkeit Mittelschwierige, rote Bergwege - Beachten Sie auch die Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 037 Mayrhofen, Tuxer Tal, Zillergrund
Gipfelziele unterwegs Keine
Gipfelziele von der Hütte Klettergarten in unmittelbarer Nähe, Kuchelmooskopf - Hochtour (3.215 m), Reichenspitze - Hochtour (3.302 m) , Richterspitze (3.054 m), Spaten (2.956 m), Wildgerlosspitze - Hochtour (3.280 m) , Zillerplattenspitze (3.147 m) und Zillerspitze (3.091 m).
Nachbarhütten / Übergänge
Richterhütte (2.374 m), Krimmler Tauernhaus (1.631 m) und Birnlückenhütte (2.441 m).
Anfahrt A-12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Zillertal und durch das Zillertal nach Mayrhofen. Hier links auf einer Mautstrasse in den Zillergrund bis zum Gasthof Bärenbad.
Parkmöglichkeit Parkplätze beim Gasthof Bärendbad.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Plauener Hütte, Gasthof Bärenbad.
Autor Wolfgang Mayregger
Zugriffe 394 (Mai 2016)
Zugriffe Gesamt 13591 (seit Oktober 2013)

Drucken PDF Version GPX Download

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Tourentipps in der Umgebung:

Brandberger Kolm (2700 m) von Brandberg

Der Brandberger Kolm liegt in den Zillertaler Alpen. Ein wunderschöne Bergtour über das Brandberger Kolmhaus auf den Brandberger Hausberg. Am Gipfel erwartet uns eine grandiose Rundumsicht in die Tuxer Alpen, Zillertaler Alpen mit den Eisriesen im Süden, bis hin zu den Hohen Tauern. Weiters wartet die Tour noch mit einer tollen Einkehr, in das auf eine Kuppe gelegenen Brandberger Kolmhaus auf - die Hütte hat eine herrliche Sonnenterrasse, von der man eine traumhafte Aussicht hat.
Bergtour

Wandspitze (2614 m) von Hintertux

Dieser aussichtsreiche Grasgipfel, der einem bereits bei der Hinfahrt ins Auge sticht, ist ein prächtiger Logenplatz nordwestlich oberhalb von Hintertux. Der Gipfelbereich ist zwar von zahlreichen Lawinenverbauten und Schneezäunen etwas verunstaltet aber dennoch ein äußerst lohnendes Wanderziel. Besonders die Überschreitung über die Kellenspitze mit anschließenden Einkehrmöglichkeit in der Bichlalm ist empfehlenswert. Immer wieder traumhafte Blicke nach Süden auf den Hintertuxer Gletscher.
Bergtour

Brandberger Kolmhaus (1845 m) von Brandberg

Das Kolmhaus liegt an der Vorderkante eines kleinen Talkessels, der geprägt ist von einer vielfältigen Flora, mit zahlreichen seltenen und geschützten Pflanzen. Die Hütte ist ein schöner Ausgangspunkt für die Bergtouren auf den Brandberger Kolm, Torhelm und Gerlossteinwand in den Zillertaler Alpen.
Hüttenwanderung

Friesenberghaus (2498 m) vom Schlegeisspeicher

Das Friesenberghaus liegt am Berliner Höhenweg in prächtiger Aussichtslage in den Zillertaler Alpen. Herrliche Blicke zum Zillertaler Hauptkamm und tief hinab auf den Schlegeisspeicher erwarten den Besucher. Sie ist ein bedeutender Hüttenstützpunkt für Hüttenwanderer am Berliner Höhenweg und Ausgangspunkt für schöne Bergtouren wie zum Beispiel auf den Hohen Riffler. Die Hüttenwanderung lässt sich auch besonders gut mit einer Weiterwanderung am Berliner Höhenweg zur Olpererhütte verbinden und von dort abwärts zum Schlegeisspeicher
Hüttenwanderung

Friesenberghaus – Olpererhütte Rundwanderung

Diese beiden wunderschön liegenden Hütten in den Zillertaler Alpen sind mit dem aussichtsreichen Berliner Höhenweg miteinander verbunden. Wenn man daher beide Hüttenzustiege mit einer Höhenwegwanderung am Berliner Höhenweg zusammenhängt ergibt sich eine traumhafte Rundwanderung mit fantastischen Ausblicken zum Zillertaler Hauptkamm, sowie tief hinab zum mächtigen Schlegeisspeicher im Talgrund. Diese Rundtour kann auch mit einer Besteigung eines Gipfels erweitert werden, wo sich dann dabei eine Übernachtung in einer der Hütten empfiehlt.
Hüttenwanderung

Olpererhütte (2388 m) vom Schlegeisspeicher

Die Olpererhütte liegt am Berliner Höhenweg in prächtiger Aussichtslage in den Zillertaler Alpen. Herrliche Blicke zum Zillertaler Hauptkamm und tief hinab auf den Schlegeisspeicher, erwarten den Besucher bei der Olpererhütte. Sie ist ein bedeutender Hüttenstützpunkt für Hüttenwanderer am Berliner Höhenweg und Ausgangspunkt für schöne Bergtouren wie zum Beispiel auf den Olperer, der aber nur in leichter Kletterei erreicht werden kann. Die Hüttenwanderung lässt sich auch besonders gut mit einer Weiterwanderung am Berliner Höhenweg zum Friesenberghaus verbinden und von dort dann abwärts zum Schlegeisspeicher.
Hüttenwanderung

Hintertux - Tuxerjochhaus - Tuxerjoch

Gemütliche Auffahrt zur Bichlalm und weiter zum Beginn des Weitentals. Ab hier beginnt es steiler zu werden. Kurz vor der Sommerbergalm ist ein grobschottriges, kurzes Steilstück zu überwinden. Anschließend geht es in wechselnder Steilheit über groben Schotter (eventuell kurze Schiebepassagen) hinauf zum Tuxer Joch Haus. Ab hier in wenigen Metern zum wunderschön angelegten Speicherteich und zum Gipfelkreuz am Tuxer Joch. Immer wieder tolle Blicke zum Hintertuxer Gletscher und herrliche Aussicht vom Speicherteich. Tolle Abfahrt mit einer kurzen Schiebestrecke durch das Weitental zum Schleierfall. Eine Traumtour im Zillertal - Tuxertal - auch bekannt als Übergang - Trans Alp - ins Schmirntal - relativ lange Schiebe- und Tragestrecke bergab nach Kasern!
Mountainbiketour

Kleinschwendberg Runde

Kurze, aber knackige Mountainbikerunde die zumeist auf Asphalt verläuft mit ziemlich steiler Auffahrt zur Brunnenstube und weiter zum Keilkellerhof. Kurze Schiebepassage abwärts durch Wald mit einer rasante Abfahrt zurück zum Ausgangspunkt in Hippach. Gemütliche Einkehr mit der Brunnenstube, fast am Scheitel der Tour, mit immer wieder fantastischen Tiefblicken ins Zillertal und besonders auch talein zur formschönen Ahornspitze die immer wieder als grandioser Blickfang dient.
Mountainbiketour

Talstation Hintertuxer Gletscherbahn - Bichlalm

Die Jausenstation Bichlalm liegt auf einer Seehöhe von 1.726 m im Tuxertal. Gemütliche Auffahrt zur Bichlalm die mit ihrer herrlichen Lage, der traumhaften Aussicht zum Hintertuxer Gletscher, aufwartet. Eine kurze und ideale Spritztour für Anfänger oder Genußbiker die sich aber auch jederzeit verlängern läßt, indem man bereits in den weiter talaus liegenden Ortschaften startet! Weiters lohnt sich auch noch die weitere Auffahrt auf das Tuxerjoch.
Mountainbiketour

Jausenstation Bichlalm, 1.695 m

Leichte und gemütliche Wanderung zur ungemein aussichtsreichen Bichlalm oberhalb der Ortschaft Hintertux. Von der schönen Sonnenterrasse aus öffnet sich ein traumhafter Blick auf den Hintertuxer Gletscher! Mit der Benützung der Gletscherbahn führt die Wanderung ohne große Anstrengung fast nur abwärts zur Jausenstation Bichlalm und ins Tuxertal.
Wanderung

Schleierwasserfall-Rundwanderung von Hintertux

Diese einfache Wanderung führt uns zu dem schönen Schleierwasserfall am Eingang vom Weitental, das hinauf zum Tuxerjochhaus führt. Schöner Aussichtsplatz rechts vom tobenden Wasserfall mit beeindruckenden Blicken zum Hintertuxer Gletscher. Einfacher Abstieg über die Bichlalm die als Belohnung noch zu einer gemütlichen Rast auf der schönen Sonnenterrasse oder in den gemütlichen Stuben lädt.
Wanderung

Sommerbergalm-Bichlalm-Talstation Hintertuxer Gletscherbahn

Mit Hilfe der Bergbahn eine Genusswanderung mit herrlichen Blicken zum Hintertuxer Gletscher. Als weiterer Höhepunkt empfiehlt sich der kurze Abstecher hinauf zum Schleierwasserfall. Als nächstes Highlight wartet die traumhafte Einkehr in der Bichlalm. Dort eröffnet sich von der Sonnenterrasse wiederum ein traumhafter Blick auf den Gletscher.
Wanderung

Themenweg Tux

An den Ausgangspunkten in Tux oder bei der Talstation der Hintertuxer Gletscherbahn, wird das Thema des Weges erläutert und der Wegverlauf erklärt. In den folgenden Thementafeln werden die bestimmenden Faktoren dieses Lebensraumes erklärt. Wissenswertes und Interessantes kann erfahren werden über Klima, Wasser, Geologie, Bergwald, Lawinen, Lärche und Fichte als häufigste Baumarten, die Alm, sowie den Gletscher und eine Trockensteinmauer.
Wanderung

Tuxerjochhaus (2310) - Weitental Rundwanderung

Einfache, familienfreundliche Wanderung mit beeindruckenden Blicken auf den Hintertuxer Gletscher. Am Tuxer-Joch-Haus angekommen ist der Abstecher von etwa 30 Minuten hin und zurück zum Speicherteich am Tuxerjoch unbedingt zu empfehlen. Der beeindruckende, etwa 40 m hohe Schleierwasserfall im Weitental bildet den Höhepunkt dieser herrlichen Almwanderung.
Wanderung

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+