www.osttirol.com

Naturpark Fanes Sennes Prags - Skitouren im Reich der Dolomiten

Der Naturpark Fanes-Sennes-Prags zählt zu den geschützten Gebieten Südtirols und umfasst die Gemeinden Abtei und Enneberg. Das Gelände um Klein- und Großfanes - sowie auf der Sennes Hochfläche - ist wie geschaffen für Skitouren - weshalb dort schon vor hundert Jahren Pioniere in Lodenhosen auf langen Holzbrettern durch den Schnee kurvten.

Skitouren in einem wunderbaren Teil der Dolomiten

Aufstieg auf die Kleinfanesalm
Aufstieg auf die Kleinfanesalm

Glaubt man den spärlichen Aufzeichnungen zu diesem Thema, so war einer der ersten Skibergsteiger in der Fanes der Österreicher Richard Löschner, welcher im Winter 1910 den Gipfel des Heiligkreuzkofels mit Skiern erreichte. Nach Ausbruch des Krieges in den heftig umkämpften Bergen auf der Fanes war es dann für einige Zeit vorbei mit dem Tourismus sowie bergsteigerischen Aktionen zum Zwecke des Vergnügens.

Doch es dauerte nicht lange, bis auch Einheimische Gefallen an der neumodischen Sportart fanden. 1930 ist in einem italienischen Skiführer die Tour von Cortina zum Heiligkreuzkofel beschrieben. Über die weitere Entwicklung finden sich nur spärliche Informationen. Die Skispuren in die Hochtäler und auf die Gipfel der Fanes wurden jedenfalls mit jedem Winter zahlreicher. Und irgendwann lohnte es sich für die Hüttenwirte auf Kleinfanes und Sennes ihre Unterkünfte auch zur Skitourensaison zu öffnen.

Wer sich auf Fanesalm und Sennes Hochfläche begibt wird der Entwicklung Recht geben - traumhafte Routen führen von den drei Hütten auf der Kleinfanes und der Sennesalm hinauf auf zu herrlichen Gipfelzielen in der prächtigen Dolomitenlandschaft.

Sennesalm mit der Hohen Gaisl
Sennesalm mit der Hohen Gaisl

Für Kenner ist die Fanes und Sennes etwas Einzigartiges. Wer die Vielseitigkeit dieser grandiosen Landschaft liebt, wer bereit ist, seine Alltagsproblem hinter sich und seiner Phantasie freien Lauf zulassen, der wird wie magisch angezogen, sowie immer wieder in das Reich der Fanes und Sennes zurückzukehren.

Auf der Klein- und Großfanesalm - sowie auf der Sennesalm in Südtirol - zeigen sich die Dolomiten von ihrer schönsten und auch zahmsten Seite. Damit tun sich unendlich viele Tourenvarianten auf. Nach dem etwa eineinhalb Stunden Fußmarsch - oder auch Transport mit der Schneekatze - weitet sich der Blick in einen riesigen Geländekessel, der von vielen markanten Gipfeln eingekreist wird.

Der wichtigste Zugang im Winter führt vom Berggasthof Pederü durch das Hochtal Vallon de Rudo zu den beiden bedeutenden Hüttenstützpunkten Lavarellahütte und Faneshütte - beide liegen auf der Kleinfanesalm. Ebenso vom Berggasthof hinauf zur Senneshütte auf der Sennes-Hochfläche. Die Senneshütte ist aber auch vom Pragser Wildsee aus sehr gut zu erreichen. Besser ist es jedoch, sich von der Pederü mittels Schneekatze (Pistenraupe), das zum Personen- und Gepäckstransport vorgesehen ist, zu den Schutzhütten hinaufzufahren lassen. Hiermit gewinnt man Zeit und kann noch am selben Tag eine Skitour unternehmen.

Skitouren und Schneeschuhwanderungen in Hülle und Fülle

Skitouren oder Schneeschuhwanderungen starten dort oben direkt vor der Hüttentüre. Zu den alpinen Herausforderungen auf der Sennes, die einen an ausgesetzten Stellen und an konditionelle Grenzen bringen können, gehören die Lavarella und Stigaspitze. Dort muss man schon mit kurzen Steilrinnen und leichten Kletterpassagen zurechtkommen.
Längere Touren über das Limojoch führen auf die Pareispitze und über die Groß Fanesalm zum Monte Castello, die landschaftlich sicherlich zu den schönsten Touren auf der Fanes zählt. Rassige Touren mit südseitigen Abfahrten führen vorbei an der Schildkröte auf die Zehnerspitze (leichter Klettersteig im Gipfelbereich), sowie auf die Neunerspitze wo im Winter der Vorgipfel das Tourenziel ist.

Auf der Sennesalm führen herrliche Anstiege auf den Monte Sella di Sennes, Col de Riciogogn, sowie auf den Kleinen- und großen Seekofel. Ein besonderes Tourenschmankerl ist die etwas verwinkelte Tour auf die kleine Gaisl, die bereits einen erfahrenen Skitourengeher voraussetzt.

Unterwegs zum Monte Castello
Unterwegs zum Monte Castello
Rast am Limojoch
Rast am Limojoch
Auf der Neunerspitze (Wintergipfel)
Auf der Neunerspitze (Wintergipfel)
Unterwegs auf die Pareispitze
Unterwegs auf die Pareispitze

Anfahrt / Anreise

Aus Richtung Innsbruck auf der A13 / A22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Brixen Nord und durch das Pustertal Richtung Bruneck nach St. Lorenzen. Dort rechts durch das Gadertal nach Zwischenwasser und links in das Ennebergtal nach St. Vigil. Auf schmaler Bergstraße weiter durch das Rautal zum Berggasthof Pederü im Talschluss. Von dort auf gut gewalzten Winterwanderwegen zu Fuß oder mit der Schneekatze hinauf zu den jeweiligen Berghütten.

Über den Felbertauern oder von Kärnten nach Lienz und durch das Osttiroler- und Südtiroler Pustertal nach St. Lorenzen kurz nach Bruneck. Dort links in das Gadertal und wie oben beschrieben weiter.

Unterkunfts- & Einkehrempfehlungen im Naturpark-Fanes-Sennes

Faneshütte (Rifugio Fanes), 2060 m - St. Vigil

Hüttenführer | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Die Faneshütte liegt im gleichnamigen Naturpark Fanes - Sennes - Prags inmitten der Südtiroler Dolomitenwelt unter dem Limo-Pass (2.172 m) und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Tofane. Die Hütte selbst liegt auf 2.060 m auf den Almen von Pices Fanes/Kleinfanes an der alten Militärstraße, die ...

Sennes Hütte, 2126 m - St. Vigil

Hüttenführer | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Die private Schutzhütte liegt auf der Sennes Hochfläche im Naturpark Fanes-Sennes-Prags und bietet ein weitreichendes Panorama über einige der schönsten Gipfel der Dolomiten: Hohe Gaisel (3146 m) , Cristallo (3221 m), Sorapis (3205 m) und Tofane (3243 m). Die Senneshütte ist im Sommer ...

Lavarellahütte, 2050 m - St. Vigil/Fanesalm

Berghütten | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Die Schutzhütte ist eine im Sommer und Winter bewirtschaftete Privathütte auf der Kleinen Fanes Alm. Sie ist Stützpunkt und Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen, Mountainbike - Durchquerungen (Transalp) und im Winter für Skitouren und Schneeschuhwanderungen.Die ...

Skitouren im Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Schwierigkeit

Lavarella (3055 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 4 - 4,5 Std. | Höhendifferenz: 1218 Hm | Weglänge: 8,8 Km | Exposition: N, NO, O
Interessante und super Skitour, besonders lohnend in alpinistischer Hinsicht mit der großartigen Überschreitung. Aber auch entlang des beschriebenen Anstieges findet man großartiges Abfahrtsgebiet vor - wie ja bereits beim Aufstieg ersichtlich. Doch sollte man den ...
Schwierigkeit

Neunerspitze-Wintergipfel (2874 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2-2,5 Std. | Höhendifferenz: 790 Hm | Weglänge: 3,6 Km | Exposition: SO, S, SW
Die Neunerspitze ist ein sehr beliebte Skitour im Tourengebiet der Lavarellahütte. Bei den meisten Skitourengehern ist der Vorgipfel (Wintergipfel) das eigentliche Tourenziel. Der Übergang zum Hauptgipfel erfolgt über einen sehr schmalen und ausgesetzten Gipfelgrat ...
Schwierigkeit

Neunerspitze-Wintergipfel (2874 m) von Pederü

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 4-4,5 Std. | Höhendifferenz: 1319 Hm | Weglänge: 9,7 Km | Exposition: S, SO, O
Die Neunerspitze zählt zu den am meist begangenen Tagestouren aus dem Tal im Tourengebiet der Lavarellahütte und Faneshütte. Bereits der einfach Anstieg auf die Fanesalm ist ein landschaftlicher Höhepunkt. Ab der Lavarellahütte wunderschönes und abwechslungsreiches ...
Schwierigkeit

Pareispitze (2794 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 Std. | Höhendifferenz: 761 Hm | Weglänge: 3,5 Km | Exposition: S, W
Die Pareispitze liegt östlich von der Faneshütte. Wunderschönes Gipfelziel oberhalb vom Limosee. Der Gipfel bietet bei Schönwetter ein wunderschönes Panorama mit einer tollen Einsicht in das gesamte Tourengebiet der Kleinen und Großen Fanesalpe. Daher ein ideales ...
Schwierigkeit

Senneser Karspitze (2659 m) von der Senneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 Std. | Höhendifferenz: 637 Hm | Weglänge: 4,1 Km | Exposition: S, SW
Die Senneser Karspitze liegt in den Pragser Dolomiten im Tourengebiet der Sennes Hütte. Ein sehr gut besuchter Gipfel im Tourengebiet der Sennes Hütte. Gleichmäßig geneigte Hänge vom Gipfel auf die Sennes Hochfläche bieten Skivergnügen pur. Auch von den Einheimischen vom ...
Schwierigkeit

Col de Lasta (2297 m) von der Senneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 30 - 45 Min. | Höhendifferenz: 174 Hm | Weglänge: 0,9 Km | Exposition: S, SW
Der Col de Lasta liegt in den Pragser Dolomiten im Tourengebiet der Sennes Hütte. Kurze Spritztour von der Senneshütte auf den sehr aufschlussreichen Hüttengipfel. Hier sieht man perfekt alle Skitourenziele in der Umgebung der Senneshütte bestens ein. Auch am letzten Tag ...
Schwierigkeit

Zehnerspitze (3026 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Höhendifferenz: 1032 Hm | Weglänge: 5,3 Km | Exposition: O, SO
Schwierige und rassige Skitour auf einen sehr lohnenden Dolomiten-Dreitausender. Am Schluss ein ausgesetzter versicherter Steig (leichter Klettersteig) über den Nordostgrat zum Gipfelkreuz. Herrliche Rundumsicht in die weitere großartige Dolomitenlandschaft. Sehr ...
Schwierigkeit

Faneshütte (2060 m) von Pederü

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 1,5 - 2 Std. | Höhendifferenz: 560 Hm | Weglänge: 5,6 Km | Exposition: N, O
Einfacher und ziemlich lawinensicherer Hüttenzustieg im Tourengebiet der Fanes. Schitechnisch sehr einfach, da der Weg mit dem Ratrac immer bestens gespurt ist. Auf Anfrage ist auch ein Personentransport mit der Schneekatze vom Berggasthaus Pederü bis zur Faneshütte ...
Schwierigkeit

Stigaspitze (2787 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 721 Hm | Weglänge: 3,7 Km | Exposition: N, NO
Schwierige Skitour für tüchtige Skibergsteiger auf den formschönen Skigipfel, der einem bereits beim Hüttenzustieg immer wieder ins Auge sticht. Er bietet durch die vorwiegend nordseitige Ausrichtung meist lange Zeit guten Pulver. Diese Tour ist aber wirklich nur bei sehr ...
Schwierigkeit

Stigaspitze (2787 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Höhendifferenz: 760 Hm | Weglänge: 4,2 Km | Exposition: N, NO
Schwierige Skitour für tüchtige Skibergsteiger auf den formschönen Skigipfel, der einem bereits beim Hüttenzustieg immer wieder ins Auge sticht. Er bietet durch die vorwiegend nordseitige Ausrichtung meist lange Zeit guten Pulver. Diese Tour ist aber wirklich nur bei sehr ...
Schwierigkeit

Senneshütte (2126 m) von Pederü

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 Std. | Höhendifferenz: 651 Hm | Weglänge: 4,7 Km | Exposition: S, W
Die Senneshütte liegt in der Sennesgruppe auf einer Seehöhe von 2.126 m. Der Ausgangspunkt ist bei der Pederühütte im Rauhtal - kurz nach St. Vigil. Kurzweiliger und interessanter Hüttenzustieg, der schon zu Beginn herrliche Eindrücke durch den Aufstieg entlang der alten ...
Schwierigkeit

Col de Lasta (2297 m) von Pederü

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 813 Hm | Weglänge: 5,5 Km | Exposition: S, W
Eigenständige, wunderschöne und einfache Skitour, die sich ideal am ersten Tag eines Hüttenaufenthaltes bei der Senneshütte eignet. Von diesen herrlichen Aussichtsgipfel hat man das gesamte Hochplateau der Sennes Hochfläche wie ausgebreitet vor einem liegen. Dabei kann ...
Schwierigkeit

Pareispitze (2794 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 838 Hm | Weglänge: 4,1 Km | Exposition: S, W
Die Pareispitze liegt östlich von der Lavarellahütte. Wunderschönes Gipfelziel oberhalb vom Limosee. Der Gipfel bietet bei Schönwetter ein wunderschönes Panorama mit einer tollen Einsicht in das ganze Tourengebiet der Kleinen und Großen Fanesalpe. Daher ein ideales ...
Schwierigkeit

Heiligkreuzkofel (2907 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 3 - 3,5 Std. | Höhendifferenz: 976 Hm | Weglänge: 6,8 Km | Exposition: O, SO
Skifahrerisch eine nicht wirklich lohnende Tour mit etwas langweiligen Abfahrtsvarianten. Dafür landschaftlich eine großartige Skiwanderung mit herrlichen Ausblicken vom Gipfel ins Gadertal, zur Marmolada, zur Sellagruppe, Puezgruppe und bis in die Zillertaler Alpen - im ...
Schwierigkeit

Antonisspitze (2656 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 650 | Weglänge: 3,9 Km | Exposition: SW, S, SO
Lohnende Skitour von der Faneshütte, die besonders am letzten Tag eines Hüttenaufenthaltes eine tolle Abfahrtsmöglichkeit direkt durch eine Schlucht zum Anstiegsweg auf die Fanesalm ermöglicht (genügend Schneelage notwendig!). Tolle und steile Südwesthänge die ...
Schwierigkeit

Monte Sella de Sennes (2787 m) von der Senneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 760 Hm | Weglänge: 4,7 Km | Exposition: S, SO
Der Monte Sella de Senes liegt nordwestlich der Sennes Hütte auf der Sennes Hochfläche. Der beliebteste und meistbesuchteste Gipfel im Bereich der Sennes Hütte, obwohl er im unteren Teil einige Flachstellen, sowie einen kurzen Gegenanstieg beim Rückweg bei der Munt de Senes, ...
Schwierigkeit

Lavarella (3055 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 1217 Hm | Weglänge: 8,2 Km | Exposition: N, NO, O
Interessante und super Skitour, besonders lohnend in alpinistischer Hinsicht mit der großartigen Überschreitung. Aber auch entlang des beschriebenen Anstieges findet man großartiges Abfahrtsgebiet vor - wie ja bereits beim Aufstieg ersichtlich. Doch sollte man den ...
Schwierigkeit

Col Bechei Dessora-Pareispitze (2794 m) von Pederü

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 4-4,5 Std. | Höhendifferenz: 1321 Hm | Weglänge: 9,4 Km | Exposition: W, N, O
Dieser Skitourenklassiker im Naturpark Fanes zählt zu den Anstiegen im Tourenbereich der Lavarellahütte und Faneshütte, den man auch sehr gut aus dem Tal vom Rifugio Pederü bequem als Tagestour machen kann. Besonders interessant auch am ersten Tag eines mehrtägigen ...
Schwierigkeit

Col de Riciogogn (2652 m) von der Senneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 Std. | Höhendifferenz: 576 Hm | Weglänge: 3,8 Km | Exposition: S, SO
Der Col de Riciogogn liegt in den Pragser Dolomiten im Tourengebiet der Sennes Hütte. Sehr interessante und kurzweilige Skitour auf einem vom Pragser Wildsee sehr gut besuchten Gipfel. Die Einheimischen machen hier gerne eine Überschreitung mit dem Aufstieg durch das ...
Schwierigkeit

Lavarellahütte (2042 m) von Pederü

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 1,5 - 2 Std. | Höhendifferenz: 544 Hm | Weglänge: 5,6 Km | Exposition: O, N
Einfacher und ziemlich lawinensicherer Hüttenzustieg im Tourengebiet der Fanes. Schitechnisch sehr einfach, da der Weg mit dem Ratrac immer bestens gespurt ist. Auf Anfrage ist auch ein Personentransport mit der Schneekatze vom Berggasthaus Pederü bis zur Lavarellahütte ...
Schwierigkeit

Piz de Medesc (2713 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 3 - 3,5 Std. | Höhendifferenz: 790 Hm | Weglänge: 6,4 Km | Exposition: N, O
Die Medesspitze liegt westlich der Faneshütte und südlich von der Kreuzkofelscharte. Landschaftlich eine wunderschöne Skiwanderung über die weiten Hochflächen der Fanealm. Der Gipfel selbst ist keine großartige Erhebung aber mit einem kurzen und schönen Gipfelhang. ...
Schwierigkeit

Kleine Gaisl-Croda Rossa Pizora (2859 m) von der Senneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 4-4,5 Std. (mit Rückweg) | Höhendifferenz: 1087 Hm (mit Rückweg) | Weglänge: 9,9 Km (inkl. Rückweg) | Exposition: NW, W, SW
Die Kleine Gaisl ist mit Sicherheit die interessanteste Skitour im Tourenbereich der Senneshütte, obwohl der Rückweg vom Lago Gran de Foses auch wieder mit Fellen bewältigt werden muss. Ab dem See herrliches und rassiges Skigelände über die Rote Wand auf den ungemein ...
Schwierigkeit

Monte Castello (2760 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 3,5-4 Std. (mit Gegenanstieg) | Höhendifferenz: 977 Hm (mit Gegenanstieg) | Weglänge: 8,1 Km (mit Gegenanstieg) | Exposition: N
Diese Skiwanderung von der Kleinen Fanesalm über das Limojoch auf die Große Fanesalm und zum Monte Castello zählt landschaftlich sicherlich zu den schönsten Unternehmungen in den Dolomiten. Auch wenn man kein eigentliches Gipfelziel erreicht und auch das Abfahrtsgelände ...
Schwierigkeit

Neunerspitze (3055 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 805 Hm | Weglänge: 4,1 Km | Exposition: SO, S, SW
Die Neunerspitze ist ein sehr beliebte Skitour im Tourengebiet der Faneshütte. Bei den meisten Skitourengehern ist der Vorgipfel (Wintergipfel) das eigentliche Tourenziel. Der Übergang zum Hauptgipfel erfolgt über einen sehr schmalen und ausgesetzten Gipfelgrat ...
Schwierigkeit

Antoniusspitze (2656 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 639 Hm | Weglänge: 3,3 Km | Exposition: SW, S, SO
Lohnende Skitour von der Lavarellahütte, die besonders am letzten Tag eines Hüttenaufenthaltes eine tolle Abfahrtsmöglichkeit direkt durch eine Schlucht zum Anstiegsweg auf die Fanesalm ermöglicht (genügend Schneelage notwendig!). Tolle und steile Südwesthänge ...
Schwierigkeit

Sas dla Para (2462 m) von der Senneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 Std. | Höhendifferenz: 755 Hm (Bei Rückkehr zur Senneshütte) | Weglänge: 5,4 Km (inkl. Abfahrt zur Fodara Vedla) | Exposition: N, NW, O
Der Sas dla Para liegt in der Croda Camin Gruppe im Tourengebiet der Sennes Hütte. Tolles Gipfelziel im Tourenbereich der Sennes Hütte auf der Sennes Hochfläche. Super Nordhang der aber nur bei sicheren Verhältnisse befahren werden sollte. Ideales Gipfelziel am ersten oder ...
Schwierigkeit

Heiligkreuzkofel (2907 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 3 - 3,5 St. | Höhendifferenz: 1005 Hm | Weglänge: 7,2 Km | Exposition: O, SO
Der Heiligkreuzkofel liegt westlich der Faneshütte. Er ist nicht wirklich der ideale Skiberg im Tourengebiet der Fanes. Dennoch bietet er trotz der längeren Flachstellen landschaftlich eine tolle Skiwanderung auf der weiten Hochfläche. Vom Gipfel herrliche Tiefblicke ins ...
Schwierigkeit

Zehnerspitze (3026 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Höhendifferenz: 1050 Hm | Weglänge: 5,9 Km | Exposition: O, SO
Schwierige und rassige Skitour auf einen sehr lohnenden Dolomiten-Dreitausender. Am Schluss ein ausgesetzter versicherter Steig (leichter Klettersteig) über den Nordostgrat zum Gipfelkreuz. Herrliche Rundumsicht in die weitere großartige Dolomitenlandschaft. Sehr ...
Schwierigkeit

Kleiner Seekofel (2750 m) von der Senneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 703 Hm | Weglänge: 3,1 Km | Exposition: S
Der Kleine Seekofel liegt in den Pragser Dolomiten im Tourengebiet der Sennes Hütte. Vom skifahrerischen mit Sicherheit der schönste und lohnendste Gipfel im Tourenbereich der Hütte. Nach der Durchquerung des Muldensystems auf der Sennes Hochfläche findet man Traumhänge ...
Schwierigkeit

Monte Castello (2760 m) von der Faneshütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 3,5-4 Std. (mit Gegenanstieg) | Höhendifferenz: 943 (mit Gegenanstieg) | Weglänge: 7,5 Km (mit Gegenanstieg) | Exposition: N
Diese Skitour oder auch Skiwanderung führt von der Faneshütte über das ungemein aussichtsreiche Limojoch zu einem der schönsten Aussichtspunkt in den Dolomiten - zum Monte Castello mit den Friedensbiwak an der Nordseite. Herrliche Blicke zu den Tofanas, die wie auf einem ...
Schwierigkeit

Sas dla Para (2462 m) von Pederü

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Höhendifferenz: 972 Hm | Weglänge: 5,4 Km | Exposition: O, N, W
Der Sas dla Para liegt in der Croda Camin Gruppe (Lavinoresgruppe) in den Dolomiten. Herrlicher Anstieg auf den ungemein aussichtsreichen Gipfel. Die Querung der steilen Nordflanken erfordert sichere Verhältnisse sowie auch die direkte Abfahrt vom Gipfel über die steilen ...
Schwierigkeit

Medesspitze (2713 m) von der Lavarellahütte

Skitour | Dolomiten | Fanes, Sennes, St. Vigil
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Weglänge: 6,1 Km | Exposition: N, O
Die Medesspitze liegt westlich der Lavarellahütte und südlich von der Kreuzkofelscharte. Landschaftlich eine wunderschöne Skiwanderung über die weiten Hochflächen der Fanealm. Der Gipfel selbst ist keine großartige Erhebung aber mit einem kurzen und schönen ...

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+